Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Story Waters

Wieso dich das Universum total unterstützt

"Innerhalb deiner Realität kann es schwer zu verstehen sein, dass dein freier Wille total ist. Du bist blind für die Tatsache, dass du ein Meister deiner Realität bist und jede Erfahrung wählst, die du hast. Diejenigen von euch, die Situationen in ihrem Leben benennen können, von denen sie nicht glauben können, dass sie sie gewählt haben, versteht bitte, dass euer freier Wille so total ist, dass ihr die Möglichkeit habt, die Macht eures freien Willens wegzugeben. Denkt bitte einen Moment lang darüber nach. Euer freier Wille ist so mächtig, dass er sich entscheiden kann, seine Kraft wegzugeben. Deine Realität ist so mächtig, dass Gott in sie eintreten kann und vergisst, dass er Gott ist."

Zu dem Artikel Wieso dich das Universum total unterstützt



Die Kraft, die aus der Entscheidung für die Freude kommt

In diesem Text beleuchtet Story Waters die Überwindung des Leidens durch Akzeptanz des eigenen Schöpfertums und Übernahme der Verantwortung für die jetzige Situation. "Mit dem Übernehmen der Verantwortung für dein Leiden geht die Erkenntnis einher, dass es kein Fehler ist zu leiden. Das bedeutet nicht, dass du das Leiden 'magst'. Es ist die Erkenntnis, dass du nicht nur nichts 'falsch' gemacht hast, weil du leidest, sondern du hast dein Leiden mit Absicht gewählt. Das ist das Loslassen der Idee, dass du Fehler machen kannst."

Die Kraft, die aus der Freude kommt





The Reconnections

Jenseitsportale 1: Energietore in Zeit und Raum

"Es gibt viele Arten von Jenseitsportalen. Die meisten werden durch das Aussprechen eines Zieles oder Wunsches nach persönlicher Entwicklung geöffnet. In solchen Fällen wird die ABSICHT des Reisenden ein Messer, das eine Öffnung in den Vorhang schneidet, der die Universen trennt. Wenn ein Portal einmal geöffnet ist, beginnt die Reise. Ein Strudel zieht das Individuum hinein und bestimmte "Änderungen" haben zur Folge, dass der Transport zu einem benachbarten Universum möglich wird."


Jenseitsportale 2: Reisen im Multiversum

"Was ist der kürzeste Weg von irgendwo nach irgendwo anders? Wie die Krähe fliegt? Nicht wirklich, obwohl es so scheinen mag. Es gibt nun einen schnelleren, leichteren Weg für eine Person, sich im Multiversum zu bewegen. Alles was sie tun muss ist, von einer Realität zu einer anderen ihre IDENTIFIKATION DES "SELBST" ZU WECHSELN. Die passenden Bilder und Sinnbilder sind an dem alternativen Schauplatz schon da, sodass es keine Notwendigkeit gibt, eine Existenz aufzugeben, um eine andere zu besuchen."





Kirael

Unser Heilungsabenteuer: Der Kick für ein ganzes Leben

Kirael: Heilung kommt vollständig, wenn du dir vollständig bewusst bist, dass du sie willst. Nun, Wollen und Haben, was ist dazwischen? Denken. Das ist deine Antwort.

Du sagst: "Ist es so einfach, Meister Kirael?" Ja, das ist es. Du kannst deinen Weg hindurchfinden, wenn du die richtigen Gedanken zu denken lernst.

Weiter


Die Parabel von der Steilwand 1

Kirael: Zuerst lerne der Tatsache entgegenzusehen, dass diese Steilwand dein Leben repräsentiert. Lerne der Tatsache ins Auge zu blicken, dass jemand in Wahrheit einen Weg dort hinauf gefunden hat, dass du im Vertrauen glauben musst, dass du ihn genauso finden wirst, wenn du nicht aufgibst. Und die Leidenschaft . . . die Leidenschaft diesen Berg zu erklettern muss so intensiv sein in dir — die Leidenschaft diese Beziehung zu haben, die Leidenschaft das Geld zu haben, die Leidenschaft für die Klarheit — sie muss dich ausfüllen.

Weiter

Invokationen

aus Tashira Tachi-rens 'Der Lichtkörper-Prozess'

Invokation des orangefarbenen Strahls

Ich rufe die Elohim des orangefarbenen Strahls,
damit sich die Vitalität Gottes in meinen Körper ergießt.

Ich rufe den orangefarbenen Strahl,
damit er meine göttliche Kreativität erweckt.
Ich rufe den orangefarbenen Strahl,
damit er meine Liebe und meine Verbindung zum Planeten vertieft.

ICH BIN ein Meister des Flusses und der Veränderung
ich fühle die Schönheit aller Schöpfung.

Invokation des gelben Strahls

Ich rufe die Elohim des topasfarbenen Strahls,
damit sich göttliche Realisation in meinen Körper ergießt.

Durch den gelben Strahl erwecke ich meine göttliche Aufgabe.

Ich rufe den gelben Strahl,
damit er meinen Sinn des Dienstes
an der Vision der Quelle stärkt.

Ich rufe den topasfarbenen Strahl,
damit er mein Ego besänftigt
und ich mich dem Geist hingeben kann.

Invokation des grünen Strahls

Ich rufe die Elohim des smaragdgrünen Strahls,
damit sich die Fülle in meinen Körper ergießen kann.

Ich rufe die Elohim des smaragdgrünen Strahls,
damit ich mit dem göttlichen Fluß verbunden werde.
Wie oben, so unten.

Ich rufe den grünen Strahl,
damit die völlige Öffnung meines Herzens gestärkt wird.

Ich rufe den smaragdgrünen Strahl,
damit er mir bei der Schaffung meiner Fülle hilft.
Wie oben, so unten,
alles ist Liebe, alles ist Fluß.

Invokation des blauen Strahls

Ich rufe die Elohim des saphirblauen Strahls,
damit sich das Licht der heiligen Übertragung
in meinen Körper ergießen kann.

Ich rufe die Elohim des Saphirstrahles,
damit göttliche Wahrheit
durch meinen Körper fließen kann,
auf dass ich in Wahrheit zu sagen vermag
wer ICH BIN.

Ich rufe den saphirblauen Strahl,
damit er mir hilft, Liebe zu kommunizieren
und mein Licht in Licht zu übertragen.

Ich rufe die Elohim des saphirblauen Strahls,
damit meine Stimme besänftigt wird,
auf dass alle die Wahrheit Gottes hören mögen.

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben