Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Ergänzungsmaterial zum Aufruf der Göttlichen Ebene ...

von Sananda Ma, 09.08.2014


[Auszug] Liebe Lichtwirkende,

der Aufruf der Göttlichen Ebene vom 06.08.2014 war eine Zündungs-Stufe. Nun kann eine solche in uns zweierlei auslösen:

- wir können brennen, wie die stille Freude in der ruhigen Flamme einer Kerze

- oder das Zündungsmaterial ver-brennt in uns und richtet mehr oder minder Schaden an.

Es liegt der Göttlichen Ebene sehr ! am Herzen, dass uns letzteres nicht passiert. Wir also alle Formen von Zündungen gut zu verinnerlichen wissen.

Es folgen deshalb mit Teil 1 Basis-Infos, die für einige von Euch nicht -mehr- nötig sind, für andere - die noch nicht so geübt im Umgang sind - aber essenziell und deshalb hier nicht fehlen dürfen.

...

[am Schluss] Babajis Aufruf an uns Verbraucher

Bei uns - gemeint ist Europa - trägt die Tierwelt den Haupt-Leidens-Anteil und zwar - vor allem - durchgängig ALLE Tiere unserer Nahrungsmittelkette. Von den männlichen Küken, die ja keine Eier legen und deshalb vergast werden bis zu den fürchterlichen Zuständen in den Zuchtbetrieben, bei Transporten, in Schlachtbetrieben und der die tierischen Produkte zu Nahrungsmitteln verarbeitenden Industrie sowie in den Supermärkten bei Personal und Kunden.

"Das Leiden bei Tier-und Menschenseele in diesen Bereichen ist u n e r m e s s l i c h."

Babaji bittet uns, als Verbraucher bewusst darüber zu sein welche Energien wir da einkaufen und zu uns nehmen. Das tägliche Essen (damit ist alles gemeint, tierisches und alles andere, auch Wasser etc.) ist es, worüber wir uns viel mehr den Kopf zerbrechen sollten, als über irgend welche anderen Belastungen sonst.

"Nichts ist so voller Gefahren für Euch !
Hier ! steckt das Krankmachende drin, weil es mit der Idee der Verachtung/Geringwertschätzung produziert, gekauft und verarbeitet wird.
Ändert das ! Als Verbraucher habt IHR das in der Hand.
Tut was, nicht durch irgendwelche Großaktionen - die machen nur Wirbel ändern aber nichts.
Tut was, einfach durch Eure tag-täglichen Verbraucher-Entscheidungen beim Einkaufen.
Kauft gute Ware und seid bereit gute Ware gut zu entlohnen.

Wenn Du nicht viel Geld verfügbar hast, kaufe was Du kaufst mit hoher Wertschätzung.
Verarbeite und genieße es mit aufrichtig liebender und wertschätzender Energie.
Das wird dazu führen, dass auch Du das erfährst und Dein Geld wird mehr werden.

Ich liebe Euch alle und wünsche mir das BESTE für Euch alle.
Ich bin EUER Babaji"


Zum Download des gesamten Materials: Ergänzungsmaterial zum Aufruf der Göttlichen Ebene ...




an den Autor

Kommentare/Fragen

Keine Kommentare vorhanden.

Babaji

Blogbeitrag von Babaji, August 2014


Babaji weist mit seiner Frage an uns auf den Sterbeprozess innerhalb der momentanen Zeitqualität des August 2014 hin.


Babajis Wort zum Sonntag vom 10.08.2014


Botschaft von Babaji Nagaraj an die Lichtarbeiter


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben