Spiritgate
Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Wer ist KejRaj?

von Kejraj, 10.10.2020
Übersetzung: Gerhard Hübgen


KejRaj ist der Gründer der Website eraoflight.com und postet dort auch Artikel zum Aufstieg.


Seid gegrüßt, Freunde! In diesem Moment sprechen wir von Herz zu Herz, ich bin Kejraj. Die Informationen, die hier ausgedrückt werden, sind meine Perspektive, mein Standpunkt. Denn alle Wahrheit erwartet euch in eurem Herzen. Stimmt euch in das Licht in euch ein.

Heute möchte ich euch eine kurze Vorstellung meiner Person geben. Wer ich bin, woher ich komme, und wie EraofLight.com entstanden ist.

Ich bin KejRaj (KayRy). Ich bin ein Elohi (Singular für Elohim) des Blauen Strahls, der zu dieser Zeit auf der Erde inkarniert ist. Ich bin über das Sternensystem der Plejaden von Andromeda aus in die Milchstraße gekommen. Ich habe in vielen verschiedenen Sternensystemen gelebt, vor allem in Lyra und den Plejaden, weil ich als Elohi an der Erschaffung des "Hue-Man" und der unteren Dimensionen beteiligt war. Die unteren Dimensionen waren nicht für das Leiden bestimmt, aber das Projekt wurde später gekapert. Deshalb sind ich und viele andere zurückgekehrt, um die Dinge in Ordnung zu bringen, indem wir die ursprünglichen Blaupausen reaktivieren und den ursprünglichen Plan für diese schöne Welt wiederherstellen.

Ich habe den Namen KejRaj aus einem anderen Leben im plejadischen Sternensystem gewählt. Mein irdischer Name in diesem Leben ist Halil, was "ehrenwerter Kamerad" bedeutet. Der Name KejRaj, der erste Teil des Namens, Kej, wird einfach wie der Buchstabe K ausgesprochen. Der zweite Teil, Raj, das 'aj' wird wie das Wort 'eye' ausgesprochen, der Buchstabe R und 'Auge', KejRaj. Um die Dinge zu vereinfachen: KayRy. Der Name selbst ist ätherischen Ursprungs, was wiederum, um seine Bedeutung zu vereinfachen, bedeutet "das, was am hellsten leuchtet". Es ist ein Name, den ich benutzt habe, während ich im plejadischen Sternensystem war.

Hier auf der Erde wurde ich in dem kleinen Land geboren, das heute als Kosovo bekannt ist (das alte Dardania, Teil von Illyria), in Südosteuropa.

Unten ist das Symbol, wie mein Name auf Plejadisch geschrieben wird:

Vor der Auswanderung der Menschen aus dem Lyra-Sternensystem in die Galaxis war ich im Lyra-Sternensystem. Ich erlebte die Galaktischen Kriege, die Zerstörung unseres Heimatplaneten, der der heutigen Erde sehr ähnlich war. Vor der heutigen Erde gab es zwei andere [Erd-]Planeten1, die in den Galaktischen Kriegen zerstört wurden.

Unsere heutige Erde ist die dritte Erde, die den beiden anderen sehr ähnlich ist. Diese heutige Erde war und ist dabei, wieder Teil des plejadischen Sternensystems zu werden; auch dort, wo das Große Experiment bereits erfolgreich ist; wo sich der göttliche Plan entfaltet. Diese Erde wird den Rest der Galaxis und des Universums zum Licht führen.

Vor etwa 215.000 Jahren kam ich als Außerirdischer mit Freunden und Familie von den Plejaden auf die Erde, wo ich einige Zeit in Lemuria verbrachte, um einfach zu beobachten und so viel wie möglich zu lernen.

Es dauerte nicht lange, bis ich nach Hause zurückkehrte und die Entscheidung traf, dass es die Erfahrung wert wäre, mehr Zeit auf der Erde zu verbringen. Also ließ ich alles zurück (alles ist im Herzen) und beschloss, auf die Erde zu kommen und das höhere Licht zu verankern. Ich inkarnierte hier auf der Erde, zuerst für eine kurze Zeit in Lemuria und ging dann nach Atlantis, wo ich bis zu dessen Untergang blieb.

Nach Atlantis ging ich in das, was heute als Balkan (Südosteuropa) bekannt ist, das einst als Pelasgia, später als Iliria (Land der Freien) bekannt war, und heute sind diese Menschen als Shqiptar oder Albaner bekannt. Und die alte Sprache, die plejadischen Ursprungs ist, wird noch heute von über sieben Millionen Albanern auf dem Balkan gesprochen. Natürlich hat sich die Sprache im Laufe der Jahrtausende weiterentwickelt, doch der "Samen der Frucht" hat sich nicht verändert.

Ich verbrachte Leben im heutigen Irland, Ägypten, Deutschland, der Schweiz, Pelasgia (dem heutigen Balkan) und Rom. Dort wurde ich zusammen mit einer Gruppe von Menschen geköpft, weil ich mich gegen die Tyrannei der Kaiser aufgelehnt hatte. Ich habe viele Leben in Europa, Amerika, Asien und Afrika verbracht.

Ich bin seit über 215.000 Jahren hier auf der Erde. Es ist nicht ganz einfach, das zu begreifen. Jetzt lebe ich in Amerika, im Bundesstaat Michigan.

So wie wir fortschreiten wird diese Nation, die als Amerika bekannt ist, die Welt zum Frieden führen. Auch wenn dies in der Vergangenheit nicht der Fall war, ist dies Amerikas Bestimmung.

Die Seele strebt immer danach zu dienen, und dadurch breitet sich das Licht in ihrem Innern aus. Und das ist die Position, in der ich mich befinde. Wie kann ich dieser Welt auf umfassendere Weise dienen?! Ich habe nicht die Mittel, um zu reisen, um Konferenzen in der ganzen Welt abzuhalten und dergleichen. Aber ich kann über das Internet dienen und mich dem Internetkollektiv anschließen. So habe ich beschlossen, diese Webseite, EraofLight.com, zu erstellen und so viel wie möglich mit der Menschheit zu teilen. Es gab großartige Zeiten und schwierige Zeiten während ich die Webseite allein verwaltete, aber ich muss sagen, dass es mir immer noch Freude bereitet, wenn ich weiß, wie viele Menschen schätzen, was ich hier tue.

Im Laufe der Jahre hat sich die Webseite verändert, sie hat sich in gewisser Weise weiterentwickelt, würde ich sagen. Die Anzahl der Beiträge, die wir täglich veröffentlichen, ist gestiegen. Wir haben mehr Kategorien hinzugefügt. Die Zahl der Besucher ist exponentiell gestiegen. Ich muss sagen, die Seite ist über meine Erwartungen hinaus gewachsen. Die positiven Rückmeldungen, die ich erhalte, sind erstaunlich, es fühlt sich großartig an und macht mir einfach Lust auf mehr und mehr, und das werde ich auch tun.

Wenn ihr Fragen zu mir oder zur Website habt, können ihr mich gerne per E-Mail kontaktieren: eraoflight777@hotmail.com

Wie immer, von Herz zu Herz, ICH BIN KejRaj!

Era of Light

________________________________________

1 AdÜ: Jelaila Starr: Die 3 großen Erdexperimente


Zum Original: Who is Kejraj?




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen


KejRaj

Der außerirdische Standpunkt zu dem Wandel der jetzigen Zeit mit dem aktuellen Thema 'Abtreibung'.


KejRaj gibt Auskunft über sich selbst.





Letzte Artikel

Betrachtungen von Dwahl Khul zur Polarisierung und zur Dualität.


Aspekte des Lebens nach dem Tod: Angst überwinden - Wissen - Wieder jung - Seelenfamilien - Alte Freunde kommen wieder zu Besuch


Überlegungen zur Heilung von Krankheiten


Die griechische Göttin Athene rät den eigenen Willen aufzugeben und Gott um Hilfe für den Wandel zu bitten.


2 Beispiele für Fragen die Owen Waters bei Quora beantwortet hat.


Dwahl Khul: Suche nicht nach einem vergangenen Leben, das das Karma dieses Lebens erklärt.


Der außerirdische Standpunkt zu dem Wandel der jetzigen Zeit mit dem aktuellen Thema 'Abtreibung'.


Update des Galaktischen Komitees zum Aufstieg


Das Weltraumwetter in den kommenden Wochen und Monaten und neue Informationen des Galaktischen Komitees zum Krieg.


Lev über den Stand der Auseinandersetzung von Licht und Dunkelheit im Jahr 2022.


Die ukrainische Botschaft wurde an das Ende einer persönlichen Botschaft für Story Waters angehängt.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben