Spiritgate
Login · Registrieren · Suche · Newsletter · Hallo Spiritgate

Das Lichtarbeiter-Rätsel

von Owen Waters, Übersetzung: Gerhard Hübgen, 12.05.2019


Der Spiritual Dynamics Newsletter vom 12.05.2019.


Wenn du deine eigene Realität erschaffst und keine Kriege, Hungersnöte und Katastrophen in deiner Welt willst, warum sind sie dann noch da? Du würdest solche Dinge niemals in deiner Realität erschaffen. Es ist fast so, als gäbe es negative Realitäten, um Menschen guten Willens zu verfolgen!

Wir wissen, dass du dein Leben verändern kannst, indem du dir eine bessere Realität vorstellst und dann darauf hinarbeitest. Wenn du deine Vorstellungskraft benutzt, um eine neue Realität zu erschaffen, dann kommen Ressourcen zusammen wie durch Magie und das Universum verwandelt sich um dich herum in die gewünschten neuen Umstände. Du kannst dein eigenes Leben immer wieder verändern, es immer besser und besser machen, aber dieses nagende Gefühl bleibt bestehen, dass sich an den schlechten Dingen, die anderen Menschen noch passieren, nichts geändert hat.

Vielleicht lernst du sogar etwas über die Heilung der Welt und wie du positive Energie auf die Welt aussenden kannst. Das hilft einer enormen Anzahl von Menschen. Mit der Praxis kannst du dein Bewusstsein so weit erhöhen, dass es buchstäblich Millionen von Menschen zum Besseren beeinflusst. Aber das nagende Gefühl bleibt bestehen, dass deine Gebete und deine Heilungsbemühungen nur ein Stück weit gehen und das Massenleiden in vielen Teilen der Welt doch weitergeht, weil du in einer Welt mit Milliarden von Menschen lebst.

Um die Antwort auf das Rätsel zu finden, müsstest du in der Zeit zurückgehen, in der du dich freiwillig gemeldet hast, um als Lichtarbeiter auf dieser Erde zu helfen. Diese edle Entscheidung wurde auf einer Seelenebene vor langer Zeit getroffen. Seitdem leben du und Millionen anderer Lichtarbeiter in der Masse der Menschheit und machen einen entscheidenden Unterschied für das Gesamtbewusstsein des Lebens auf Erden.

Mit deinen Bemühungen, zusammen mit der Hilfe der aufgestiegenen Meister und anderer höherer Intelligenzen wie Engel und Erzengel, wurde das Bewusstseinsgleichgewicht auf dieser Erde über dem für das Überleben der Menschheit notwendigen Grad gehalten. Ohne Lichtarbeiter wäre die durchschnittliche Bewusstseinsfrequenz auf diesem Planeten unter dem für das Überleben erforderlichen Grad.

Die Menschheit erhält enorme Hilfe von höheren Intelligenzen, um ihre Entwicklung in dieser Zeit des Wandels fortsetzen zu können. Trotz des insgesamt negativen Karmas, das von der Masse der selbstsüchtigen Menschen erzeugt wird, wird uns mit einem Übergang geholfen, der so reibungslos wie möglich verläuft. Die Idee hinter dem Kosmischen Plan zur Erleuchtung der Menschheit ist, dass wir uns frei auf eine höhere Transformation konzentrieren können und uns nicht von einem plötzlichen Bedürfnis nach dem grundlegenden Überleben abgelenkt werden sollten.

Auch wenn die Denkweise der Mehrheit der Menschheit das Auftreten einiger schwerwiegender negativer Umstände erfordert, ist es wichtig, große Katastrophen zu vermeiden, damit sich die Menschheit frei auf eine höhere Transformation konzentrieren kann und keinen grundlegenden Überlebenskampf bestehen muss. Es ist nach Maslow das Phänomen einer Hierarchie von Bedürfnissen: Wenn Menschen kämpfen [müssen], um Nahrung und Unterkunft zu finden, konzentrieren sie sich nicht auf die Verwirklichung ihres ultimativen Potenzials.

Die Menschheit ist zu dieser Zeit hier, um den Bewusstseinswandel auf eine neue und höhere Existenzebene zu erleben. Dies ist eine Zeit der Seelenernte - eine Zeit, in der die Menschen die Chance haben, dieses Klassenzimmer der Erderfahrung zu absolvieren und auf die nächste Stufe der Evolution zu gelangen.

Je mehr du dich mit spirituellen Praktiken beschäftigst und daran arbeitest, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, desto mehr entspannst du das karmische Gleichgewicht der Menschheit, weg von der allgegenwärtigen Bedrohung durch selbst auferlegte Beschränkungen und hin zu einem reibungslosen Übergang, der in dieser kritischen Zeit des menschlichen Fortschritts erforderlich ist.

Der Grund dafür, dass du nicht in einer Welt gelebt hast, in der Frieden und Harmonie herrschen, ist, dass du dich freiwillig gemeldet hast, um unter Menschen zu leben, die damit kämpfen, ihre Negativität zu überwinden und sich von ihren spirituellen Grenzen zu befreien. Dies ist die Aufgabe, die du dir selbst gestellt hast. Deshalb bist du in einer Welt, die so ist, wie sie ist. Es gibt kein Rätsel. Wir leben in der Welt, der wir uns entschieden haben zu helfen - mit Kriegen und allem anderen.

Die gute Nachricht ist, dass der Wandel zu dem Frieden und der Harmonie führt, die von allen Menschen mit einem guten Herz angestrebt werden. Die Neue Realität entfaltet sich. Die neue Welt wird Stück für Stück von Menschen mit positiver Sicht aufgebaut.

Menschen wie du finden Wege, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, sowohl durch spirituelle Einstimmung als auch durch die Schaffung physischer Projekte, die anderen helfen, auf viele verschiedene Arten im Bewusstsein aufzusteigen.

Erfahre als nächstes viel mehr über die Mission der Lichtarbeiter überall:

* Der wahre Grund, warum du als Lichtarbeiter auf die Erde gekommen bist.

* Wie man am besten mit der Quelle seiner höchsten Freude in Kontakt kommt.

* Wie du dein gesamtes Wesen mit Lebensenergie aufladen kannst.

* Die wahre Natur des höheren Aspekts deines Bewusstseins

* Wie du den Fluss deines inneren Wissens verbessern kannst.

* Drei starke Schritte zu mehr Erleuchtung

* und vieles mehr.....


Zum Ebook: The Lightworker Mission





an den Übersetzer

Kommentare/Fragen


Owen Waters

Wie die Vorstellungskraft eine Welt erschafft und verändert.


Wie man die Intuition in sein Bewusstsein kommen lässt.


Phänomene der Teilchenkommunikation mit Über-Lichtgeschwindigkeit.


Owen Waters zeigt, dass aus 'Sehen heißt Glauben' das scheinbare Gegenteil wird: Glauben heißt Sehen.


Owen Waters beschäftigt sich in diesem Newsletter mit Yin und Yang und speziell mit dem Yin-Yang-Symbol.


Owen Waters betrachtet die wesentlichen Irrtümer des Christentums mit Humor.


Eine einfache Technik, um die Welt zu heilen und das eigene Bewusstsein zu verändern.


Über die Wirkungsweise von Karma Yoga


Owen Waters über den Umfang des menschlichen Bewusstseins.


Was uns nach dem Tod erwartet


Eine kurze Erklärung des Aufstiegs


Eine Vorausschau auf 2016 von Owen Waters


Über den Aufbau des Universums aus dem 'Grundstoff' Bewusstsein.


Owen Waters beschreibt das Experiment des Getrenntheitsbewusstseins


Eine Anleitung zur Miterschaffung von Frieden von Owen Waters


Wenn sich das Leben ständig verändert, woran kann man sich dann halten? Was ist unveränderlich real?


Der Einfluss von spirituell Praktizierenden auf ihre Umwelt


Owen Waters über die Verbindung zum unendlichen inneren Selbst


Die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins vom Überlebensinstinkt bis zum kosmischen Bewusstsein


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben