Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Hallo Spiritgate

Der Beginn des Wassermannzeitalters

von Owen Waters, 20.12.2020
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Der Newsletter von Owen Waters vom 20.12.2020.


Das Zeitalter des Wassermanns wird 2.160 Jahre währen, daher dauert es einige Jahre, bis sein Einfluss voll zum Tragen kommt und sich im Weltgeschehen bemerkbar macht.

Der Hauptauslöser für die Entstehung dieses neuen Zeitalters - die Konjunktion von Jupiter und Saturn auf genau null Grad Wassermann - geschieht jedoch am 21. Dezember 2020.

Frühere kosmische Zeitalter wurden durch die gleiche Null-Grad-Konjunktion dieser mächtigen Planeten ausgelöst, die jedes Mal eine neue Wachstumsphase in der menschlichen Evolution schufen. Zu den früheren Zeitaltern gehören der Beginn des Zeitalters des Widders im Jahr 2.330 v. Chr. und der Beginn des Zeitalters der Fische im Jahr 126 v. Chr.

Im neuen Zeitalter des Wassermanns geht es um Frieden, spirituelle Freude, Harmonie, Menschlichkeit, Gleichheit, spirituelle Befreiung und die Freiheit, eure gottgegebenen Rechte auf Leben, Freiheit und Glück zu verfolgen.

In den letzten Jahrzehnten haben wir Einblicke in die Natur des heraufdämmernden Wassermannzeitalters erhalten. In dem Rock-Musical Hair verkündete der führende Song seit 1967: „Dies ist der Anbruch des Wassermann-Zeitalters“ (vielleicht ein wenig verfrüht) und skandierte inspirierende Zeilen wie:

Frieden wird die Planeten leiten

Und Liebe wird die Sterne lenken

Harmonie und Verständnis

Sympathie und Vertrauen im Überfluss

Goldene Lebensträume von Visionen

Mystische Kristall-Offenbarung

Und die wahre Befreiung des Geistes

Lass den Sonnenschein herein 1

Damals, 1967, war das revolutionäres Denken. Es war eine Rebellion gegen den Status quo.

Das deswegen, weil die Ideale des Wassermanns mit Demokratie, Freiheit, Kreativität, Nonkonformismus, Humanismus, Idealismus, Philanthropie, Empathie, Respekt für Menschen, Achtung der Menschenrechte und, ja, sogar Rebellion verbunden sind. Die alten Wege der Dunkelheit können nicht mehr lange bestehen bleiben, wenn ein solches neues Licht auf dem Planeten auftaucht.

Näher am tatsächlichen Anbruch des neuen Wassermannzeitalters erhielt die spirituelle Evolution im Jahr 2012 einen enormen Schub, als die Sonnenwende am 21. Dezember das Tor zu einer ganz neuen Ära der Möglichkeiten öffnete. Das Tor des Jahres 2012 markierte das Schließen vieler kosmischer Zyklen und den Neustart eben dieser Zyklen in einem neuen und konstruktiven Modus, wodurch positive Handlungen viel leichter zu erreichen sind.

Jeder, der die Wintersonnenwende 2012 als Tor zu einer strahlenden und hoffnungsvollen neuen Ära begriff, half, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Vor dem 2012er Tor war die globale nukleare Verwüstung noch eine Möglichkeit in unserer Zukunft geblieben. Inspirierte, positive Menschen bewältigten diesen kritischen Punkt auf ihre eigene Art und Weise zu einer Zeit, als das Schicksal der Welt auf dem Spiel stand. Als Ergebnis ihrer Bemühungen verlagerte sich der kollektive Geist der Menschheit in eine neue Realität, in der die nukleare Option vollständig aufhörte zu existieren!

In diesem Jahr beginnt zur Sonnenwende am 21. Dezember 2020 das Zeitalter des Wassermanns mit einem Knall! Und das ist noch nicht alles. Andere wichtige astrologische Aspekte zu dieser Zeit markieren auch den Beginn neuer Zyklen des Wassermann-Einflusses, nicht nur in dem 2.160-jährigen kosmischen Zeitalter, sondern auch in 200-, 500- und 800-jährigen Zyklen!

Andere relevante Zyklen sind ebenso am Wirken

Die Demokratie ist ein wesentlicher Bestandteil des Wassermannzeitalters, und sie hat vor 800 Jahren begonnen. Damals hatte ein König die ultimative Macht und er konnte mit Rücksicht auf niemanden tun, was er wollte. Die Magna Carta hat das alles geändert.

Es war eine Charta der Freiheiten, die König John von England zwang, neuen Rechten für die Bevölkerung zuzustimmen, die ihn - den Herrscher - unter eine neue Rechtsordnung stellen würden. Da der König gezwungen war, viele seiner repressiven Handlungen aufzugeben, erhielt die Bevölkerung neue Rechte, die die Grundlage für die Zukunft des englischen bürgerlichen Rechts und der Freiheit von Unterdrückung werden sollten.

Heute wiederholt sich auch die astrologische Konjunktion, die vor 500 Jahren eine weitere große Welle der Veränderung auslöste. Diese zeigt, wie groß eine Veränderung aus kleinen Anfängen heraus werden kann. Martin Luther war damals empört über die kirchliche Korruption wie den Ablasshandel (Geld bezahlen für die Vergebung von Sünden) und begann, Kopien seiner Protestschriften an Kirchentüren zu hämmern. Er forderte Reformen und riskierte dabei sein Leben und seine Freiheit im Angesicht der enormen etablierten Macht. Statt einer einfachen Reform war das, was daraus entstand, viel weitreichender. Die protestantische Revolution erwachte zum Leben. Es war die Geburt ganz neuer Zweige des Christentums, in denen die liebende Gemeinschaft mit dem Friedensfürsten zu einer Erweckungsbewegung wurde, die der alten Gewohnheit der Sonntagspredigten, die ganze Gemeinden als Sünder beschimpften, den Rang ablief.

Der Beginn eines neueren Zyklus vor 200 Jahren bereitete den Weg für den heutigen großen Wandel. Die Entdeckung der Elektrizität läutete eine Ära der wissenschaftlichen Entwicklung ein, die zu rasanten Entwicklungen in der Industrie, dann in den Haushalten und später in den heutigen, die Menschen unterstützenden Computern und dem Internet führte.

Das heutige Tor des Wandels im Jahr 2020 ist eines von massiver astrologischer Bedeutung. Mächtige Aspekte richten sich aus und markieren die Entwicklung großer, langfristiger Zyklen des Wassermann-Einflusses.

Dies wird schließlich zu einem großen Reset im Weltgeschehen führen, aber zuerst...

Ein Wort der Warnung

Die Menschen erwarten manchmal, dass Veränderungen jetzt oder spätestens morgen geschehen... die Art von Menschen, von denen man sich fast vorstellen kann, dass sie beten: „Bitte, Gott, gib mir Geduld... und beeil dich!“

Bei großen kosmischen Zyklen werden auf der Zeitskala für Veränderungen Jahre, keine Stunden aufgetragen. Zum Beispiel erwarteten viele Menschen, dass die Harmonische Konvergenz von 1987 eine große positive Veränderung im Weltgeschehen bewirken würde. Als sich in den nächsten Tagen keine Veränderungen abzeichneten, wurden viele desillusioniert.

Hätten sie einen längeren Zeitraum eingeplant, hätten sie sich viel besser zurechtgefunden, denn zwei Jahre später wurde die Berliner Mauer in Schutt und Asche gelegt und zwei Jahre danach brach die Sowjetunion zusammen. Dies beendete den Kalten Krieg, der die Welt jahrzehntelang mit der drohenden atomaren Vernichtung heimgesucht hatte. Es entstand ein größerer Frieden, genau wie ursprünglich erwartet, aber in seinem eigenen Zeitplan.

Man könnte sich also fragen, wann sich der starke astrologische Einfluss von heute bemerkbar machen wird? Große Veränderungen brauchen Zeit, aber die Sterne garantieren ihr schließliches Erscheinen. Ihre Zeitebene fällt in den Zeitraum 2020-2032, und zwar wahrscheinlich etwa in der Mitte dieses Zeitraums. Die offensichtlichen Veränderungen zum Besseren werden also vielleicht nicht vor 2026 sichtbar, plus/minus zwei Jahre.

Wie du der Welt helfen kannst

Du kannst ein Teil dieses Aufbruchs in eine neue und höhere Bewusstseinsebene der Menschheit sein. Das Engagement in der Meditation zusammen mit den Absichten für eine bessere Welt macht einen enormen Unterschied, wenn man sich genau auf die Zeit eines solch großen Einflusses konzentriert.

Diese enorm einflussreichen Planeten kommen gerade zusammen, wenn sie zum ersten Mal seit Jahrhunderten in den Wassermann eintreten, um eine kraftvolle neue Wachstumsphase in der menschlichen Evolution einzuleiten.

Nimm dir 20 Minuten Zeit - oder viel länger, wenn du kannst - um dich mit den Herzen und dem Verstand vieler Gruppen auf der ganzen Welt zu verbinden, wenn sie an einer Aktivierungsmeditation für das Wassermannzeitalter teilnehmen.

Der genaue Zeitpunkt der Jupiter-Saturn-Konjunktion ist am Montag, der 21. Dezember 2020, um 18:22 Uhr UTC (GMT). In lokaler Zeit wird dies sein:

Montag, der 21. Dezember 2020, 19:22 CET in Berlin


Unseren Vorschlag für die Meditation findest du in einem separaten Artikel hier:
https://www.spiritualdynamics.net/articles/activation/

________________________________________

1 Englisch: Peace will guide the planets · And love will steer the stars · Harmony and understanding · Sympathy and trust abounding · Golden living dreams of visions · Mystic crystal revelation · And the mind’s true liberation · Let the sunshine in





an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Rudolf Pokorra · 21.12.2020 · 21:02 Uhr

Gut das wir, die wissen das Gott in uns ist, jetzt in einem noch größerem Maß unterstützt werden durch die besonderen Energien der planetarischen Konstellationen.
Das konstruierte neunzehnte und das jetzige zwanzigste Virus sind die letzten Zuckungen der Dunkelkräfte, uns in ihrem Bann der Angst und Kontrolle zu halten.
Früher zu Luthers Zeit zeigte sich auch in breiten Masse der Bevölkerung der unbedingte Wille zu Veränderung. Nicht nur auf Luther ist die kosmischen Initialzündung der letzten großen Jupiter Saturn Konjunktion in Verbindung mit Mars aus dem Jahre 1405 übergesprungen.
Ich möchte erinnern an all die Bauernaufstände auch vor Luther's Thesenanschlag.
An Thomas Müntzer und all die anderen großartigen Menschen, z. B. auch an die Buntschuh Bewegung aus dem süddeutschen Raum, die versuchten das System zu ändern.
Nun der Schatten von Luther, er stellte sich insoweit gut mit dem Adel, als er die Bauernaufstände und Thomas Münzer diffamierte. Ebenso zeigte er eine nicht zu akzeptierende Meinung zu Juden.

Auch jetzt gibt es wieder gegen die Großkonzerne Aufstände der Bauern, und statt Buntschuh gibt es "Die Guten" bei den Querdenkern auch aus Süddeutschland, wobei jetzt schon von den Parteien wie bei Luther, nach unten durchgetreten wird.
Wir, die Meditation kennen, leben und praktizieren sollten bei all der Großartigkeit die wir dadurch erleben dürfen, nicht vergessen das die zum Teil fehlende Empathie gegenüber Mutter Erde dazu führt, immer wieder nur das Billigste zu kaufen und Parteien zu wählen die unseren Wohlstand sichern.
Die Konjunktion Jupiter Saturn in Verbindung jetzt mit Pluto, wird uns zu tiefgreifenden Veränderungen die Kraft dazu geben





Owen Waters

Wie die Vorstellungskraft eine Welt erschafft und verändert.


Über die Wirkung und Bedeutung von Lichtarbeitern.


Wie man die Intuition in sein Bewusstsein kommen lässt.


Phänomene der Teilchenkommunikation mit Über-Lichtgeschwindigkeit.


Owen Waters zeigt, dass aus 'Sehen heißt Glauben' das scheinbare Gegenteil wird: Glauben heißt Sehen.


Owen Waters beschäftigt sich in diesem Newsletter mit Yin und Yang und speziell mit dem Yin-Yang-Symbol.


Owen Waters betrachtet die wesentlichen Irrtümer des Christentums mit Humor.


Eine einfache Technik, um die Welt zu heilen und das eigene Bewusstsein zu verändern.


Über die Wirkungsweise von Karma Yoga


Owen Waters über den Umfang des menschlichen Bewusstseins.


Was uns nach dem Tod erwartet


Eine kurze Erklärung des Aufstiegs


Eine Vorausschau auf 2016 von Owen Waters


Über den Aufbau des Universums aus dem 'Grundstoff' Bewusstsein.


Owen Waters beschreibt das Experiment des Getrenntheitsbewusstseins


Eine Anleitung zur Miterschaffung von Frieden von Owen Waters





Letzte Artikel

Jesu Botschaft vor Weihnachten 2020


Der Lockdown als Plan der Liebe und die Zeit, dass Tiere als Nahrung dienen, sollte langsam vorbei gehen.


Ein Kommentar zur Situation in der Corona-Pandemie im Dezember 2020


Eine Antwort auf das Gerücht, dass am 14. Dezember ein Polsprung stattfindet.


Der Arkturianische Rat: Eine der Zeitlinien, die ihr kürzlich für euch selbst kreiert habt, beinhaltet eine größere Verbindung mit dem Feenreich.


Hintergrundwissen von Matthew Ward zu Covid-19


Einige der vielen Vorteile von Zwiebeln


Eine kurze Mitteilung von Jelaila Starr vor ihrer Telefonkonferenz am 23.11.2020


Neue Energieübertragungen vom Arkturianischen Konzil


Als Wesen der 4. Dimension ist man in der Lage, auf 5D zuzugreifen.


Vergebung für die Dunklen, die einen noch härteren Weg vor sich haben als die zum Licht erwachten.


Im direkten Kontakt mit Individuen auf der Erde will der Arkturianische Rat nun Energien und Ratschläge übermitteln.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben