Spiritgate
Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Djwhal Khul: Eine Zeit für Gleichmut

von Djwhal Khul durch Catherine Weser, 28.01.2021


Das Tutorial von Djwhal Khul/One Life für Februar 2021 durch Catherine Weser.


Wenn ihr euch selbst und eure Welt betrachtet, seht ihr alle möglichen Menschen und Dinge; zu einigen fühlt ihr euch hingezogen, zu anderen nicht. Ihr fühlt euch natürlich zu den Menschen und Dingen hingezogen, die euch Freude und Trost bringen, und versucht natürlich, die Dinge zu vermeiden, die euch Schmerz und Unbehagen bereiten. Es ist leicht, eine Strategie für das Leben zu entwickeln, die darauf basiert, dem nachzugeben, was eurer Meinung nach die größte Freude bringt, und das zu vermeiden, was ihr als herausfordernd oder schmerzhaft empfindet. Das ist die Strategie, die die meisten Menschen anwenden, ohne dass sie sich dessen bewusst sind.

Dies ist die Strategie, die den Wunsch als größten Motivator für die Schaffung eurer Erfahrungen nutzt. Du wünschst oder willst das, also strebst du es an. Du willst es nicht, also lehnst du es ab und auch alles, was ihm ähnelt. Das ist eine fehlerhafte Strategie, vor allem weil das Ego die Führung übernimmt und nach Expansion und Schutz sucht. Das Ego ist ein mentales Konstrukt, eine Idee, die nützlich sein kann, um sich in der relativen Welt zurechtzufinden, aber es ist kein verlässlicher Ersatz dafür, von der bewussten Erkenntnis der substanzlosen und unbeständigen Natur der Realität motiviert und informiert zu sein. Mit anderen Worten: Wenn du in erster Linie von deinem Ego motiviert bist, wirst du in einem endlosen Meer von Reaktivität und Anhaftung umherschwimmen. Wenn Gleichmut die Wurzel deiner Lebenserfahrung ist, wirst du eine Gelassenheit und Ausgeglichenheit kultivieren, die nicht auf den Wellen von Abneigung und Anziehung in sich zusammenfällt.

Einige werden vielleicht denken, dass die Idee des Gleichmuts durch eine Unnahbarkeit und Kälte oder einen Mangel an Leidenschaft charakterisiert ist. Ganz im Gegenteil, Gleichmut ist Achtsamkeit und Akzeptanz dessen, was im gegenwärtigen Moment geschieht. Er erlaubt dir, den Jetzt-Moment mit unerschütterlicher Freiheit des Geistes vollständig zu erleben und befreit dich davon, in den ständig wechselnden Begierden des Egos steckenzubleiben.

Gleichmut fördert die Geräumigkeit des Geistes und die Fähigkeit, das größere Bild zu sehen - was wir One-Life-Achtsamkeit nennen. Es ist ein allumfassendes Sehen mit Verständnis und Geduld, das aus innerer Stärke, Ruhe und Stabilität entsteht. In Zeiten, die herausfordernd sind, kann Gleichmut, der aus der Anhäufung von Achtsamkeit in den täglichen Lebensbegegnungen entwickelt wird, dafür sorgen, sich ausgeglichen und positiv zu fühlen.

Wenn du beginnst, dir bewusst zu machen, wann du durch deine Wünsche oder durch die Forderung deines Egos nach Aufmerksamkeit abgelenkt wirst, wirst du auf natürliche Weise Gleichmut entwickeln. Dein natürlichster Zustand ist Gleichmut. Alle anderen Zustände sind Abweichungen von diesem natürlichen Zustand. Es gibt nichts Falsches oder Richtiges an diesen Zuständen, erlaube ihnen einfach, durch dich hindurchzugehen, anstatt zu versuchen, sie zu vermeiden oder an ihnen festzuhalten. Wenn du einfach bemerkst, wann du dem Verlangen oder dem Ego folgst, wird sich ganz leicht der natürliche Zustand des Gleichmuts einstellen, der dein Wesen erfasst und ein friedliches Gefühl der Gelassenheit ausstrahlt, das dich über jede instabile oder unausgewogene Erfahrung hinausträgt.

Sei bereit, das Leben von allen Seiten und in alle Richtungen zu erleben, und spüre mit dem Gefühl der Ausgeglichenheit, das Gleichmut vermittelt, den Frieden in dir. Ein gütiges Wissen um das Eine Leben, dass du und alles, von dem du vielleicht glaubst, dass es nicht Du ist, wirklich Ein Leben ist. Dies ist ein Wissen, das den Gleichmut unterstützt, so wie der Gleichmut das Wissen unterstützt. Es gibt hier keine Eins-zu-Eins-Kausalität, alles verursacht alles zu jeder Zeit. Du hast die Möglichkeit, dies in jedem Moment zu spüren, und indem du dich nicht auf die Ablenkung einlässt, zu wissen, was du anstrebst und was du vermeiden willst, umarmst du das ganze Leben. Lasse alles sein, und lasse alles aus Gleichmut entstehen.




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Rilana · 01.02.2021 · 21:43 Uhr

Danke von Herzen, lieber Gerhard, für diese wunderschöne und wertvolle Botschaft von Djwhal Kuhl. Ich fühle mich mit diesem Aufgestiegenen Meister sehr verbunden, sehr sogar! Und ja, das ist in der Tat der grosse Meister Djwhal Khul den ich aus einer früheren Inkarnation kenne.

Dieser Absatz ist für mich sehr hilfreich:
"Einige werden vielleicht denken, dass die Idee des Gleichmuts durch eine Unnahbarkeit und Kälte oder einen Mangel an Leidenschaft charakterisiert ist. Ganz im Gegenteil, Gleichmut ist Achtsamkeit und Akzeptanz dessen, was im gegenwärtigen Moment geschieht. Er erlaubt dir, den Jetzt-Moment mit unerschütterlicher Freiheit des Geistes vollständig zu erleben und befreit dich davon, in den ständig wechselnden Begierden des Egos steckenzubleiben."




Djwhal Khul

Die Bedeutung von Geduld auch im Hinblick auf die Klimabesorgnisse.


Mit dem letzten Atemzug werden alle Gegensätze der Welt der Dualität als zu einer Einheit vereinigt erkannt.


Akzeptanz bedeutet auch im Leiden, sich der natürlichen Entfaltung nicht zu widersetzen.


Djwhal Khul spricht über persönliche und transpersonale Liebe.


Das wirkliche 'Du', das Körper/Geist-Instrument, von dem du glaubst, dass du es bist, ist nicht der Handelnde; es 'tut' nichts.


DKs weiterführende Anleitung zu der alten Frage 'Wer bin ich?'


DK beschreibt die Abhängigkeit von Glaubenssätzen und Einstellungen, die vor langer Zeit entwickelt wurden.


Über die Nichtexistenz von Selbst, Form und Ziel.


Djwhal Khul über den optimalen Umgang mit der Zeit.


Eine Vorausschau auf 2021 mit dem Beginn des Bewusstseinskreislaufs.


Djwhal Khul über die Funktion des Coronavirus im Aufstieg.


Djwhal Khul, Raumschiff Athabantian, St. Germain zum Oktober 2011


Die Verschmelzung der Dimensionen


Djwhal Khul über Planeten, die Erde und wie das Leben zusammenhängt.





Letzte Artikel

Transkript und Übersetzung eines Videos von Adamu zur Corona-Pandemie und der Rolle der Illuminaten dabei.


Transkript und Übersetzung eines Videos von Adamu zur Corona-Pandemie und der Rolle der Illuminaten dabei (Teil 3).


Transkript und Übersetzung eines Videos von Adamu zur Corona-Pandemie und der Rolle der Illuminaten dabei (Teil 2).


Die Bedeutung von Geduld auch im Hinblick auf die Klimabesorgnisse.


Ashtar erzählt hier, dass er sowohl zeitweise in der Quelle verweilt, als auch dann wieder als Kommandant seiner Weltraumflotte als Individuum unterwegs ist.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben