Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Ashtar zum Stand der Menschheitsentwicklung

von Philipp, 27.02.2013


Wie es eingangs in dem Channeling heißt, ist dies die englische Fassung eines vorher schon auf deutsch gegebenen Channelings. Allerdings hat der Umfang gegenüber der deutschen Fassung, die ich bei Wir Sind Eins mit demselben Datum gesehen habe, deutlich zugenommen.


Ashtar spricht

durch Philipp, 27. Februar 2013


Willkommen! Es ist eine Freude, wieder mit dir zu kommunizieren. Du bist aktuell damit beschäftigt, eine Englischübersetzung meines Channelings für dich vorzubereiten, das ursprünglich auf deutsch war. Keine Sorge, ich und viele andere helfen dir dabei.

Wir danken dir sehr, dass du dich für unsere Kommunikationen geöffnet hast und so eng mit uns zusammenarbeitest. Wie wir dir schon erzählt, brauchen wir deine Fähigkeiten zum Channeln nur für eine kurze Zeit, bevor wir ganz offen zu euch allen sprechen können und jeder in der Lage sein wird, unsere Botschaften leicht zu verstehen. Aber in dieser kurzen Zwischenzeit brauchen wir Channels wie dich, um unsere Botschaften herauszubringen.

Wir kennen deine Besorgnisse und Zweifel wegen unserer Kommunikation. Wir wissen, wie schwer es für dich ist zu akzeptieren, dass diese Kommunikation echt ist und nicht aus dir selbst/deinem Ego kommt. Bitte lass mich dir versichern, dass du nicht mit dir selbst kommunizierst und dies ist in der Tat nicht möglich, da deine Zugangstore zu Spirit so weit offen sind, dass alle Ablenkungen oder Verzerrungen von deinem Ego/Verstand blockiert sind. Du bist auf der sicheren Seite.

Schließlich, wenn du uns erlaubst, dies hinzuzufügen (ein breites Lächeln von Ashtar): Danke dir und allen, die dies möglich gemacht haben. Aber lass uns zu dem Zweck dieses Channelings zurückkommen. Das Thema ist die Enthüllung [der Präsenz der Außerirdischen].

Wir haben dir bereits gesagt, dass die Enthüllung bevorsteht und vor der Tür wartet. Du hast richtig beobachtet, dass die Channelings über die Enthüllung zunehmend in eine Richtung zeigen und präziser werden. Dies bedeutet nicht, dass wir euch irgendwelche Einzelheiten darüber geben, wann und wie die Enthüllung geschehen wird.

Ganz offen gesagt wollen wir solche Informationen nicht liefern, weil der ganze Spaß weg wäre, wenn es endlich so weit ist. Was wir sagen ist, dass die gechannelten Nachrichten sich mehr und mehr auf die Fakten rund um die Quellen der Enthüllung konzentrieren und warum es jetzt geschehen muss.

Vor diesem Jetzt-Moment wäre die Menschheit nicht bereit gewesen, die Wahrheit zu empfangen. Es hätte eine große Gefahr für die Menschen gegeben, in negative Emotionen wie Angst, Wut und Hass abzutriften.

Bedenke, wie du auf diese Nachrichten reagiert hättest, bevor deine spirituellen Türen offen waren und jemand wie wir euch plötzlich mitgeteilt hätte, dass deine Sternenbrüder und -schwestern euch seit Äonen eurer Zeit beobachtet haben und dass es eine große Vertuschung durch die Weltregierungen gegeben hat, um diese Informationen von euch fernzuhalten? Wie würdet ihr auf die Wahrheit über uns und die Tatsache reagiert haben, dass wir alle eins sind und wir tatsächlich hier sind, um euch zu beschützen?

Es ist wahr, dass wir nicht hier sind, um euch zu retten. Das ist nicht unsere Arbeit und lass mich dies sehr klar machen. Es wird nie unser Job sein, euch vor euren eigenen Manifestationen zu retten, vorausgesetzt, dass solche Manifestationen keine negative Auswirkung auf den großen Plan von Allem Was Ist [der göttliche Plan] haben. Deshalb haben wir die Anwendung von nuklearen Waffen zur Reduzierung der Bevölkerung verhindert, wie es ursprünglich von euren Dunklen beabsichtigt war, und haben euch bei der Reinigung eurer verschmutzten Luft durch Chemtrails geholfen.

Eure Illusion der “Realität” ist die größte eurer Manifestationen. Es ist nicht unser Job, euch vor diesen Illusionen zu retten… es ist euer Job (mit unserer Hilfe natürlich!) Was wir getan haben, ist, euch vor Versuchen, euch selbst und euren schönen Planeten zu zerstören, zu schützen. Wir haben sichergestellt, dass eure Evolution nicht abtreibt, wie ein ruderloses Schiff (um diesen nautischen Ausdruck auszuborgen (lächelt)). Wir sind hier, weil wir eure Familie sind, und als Familie müssen wir uns um jedes Familienmitglied kümmern. Erinnert euch, wir sind alle eins!

Nun, in diesem jetzigen Moment hat eine große Veränderung stattgefunden, und damit beziehen wir uns nicht auf die Veränderung, die in eurem letzten Kalenderjahr [21.12.12] passierte. Es führt uns zu der Antwort auf die Frage: Wo beginnt die Enthüllung?

Die Menschheit hat sich verändert und es ist eine innere Veränderung, über die wir reden. Die Tage sind vorbei, da wir über stark negative Reaktionen hätten besorgt sein müssen, wie Zorn, Angst oder Hass, gegenüber der Botschaft der Wahrheit, dass ihr nicht allein im Universum seid und dass es eine Familie von Lichtwesen gibt, die darauf warten, sich mit euch wieder zu vereinen.

Die Menschheit hat einen Grad von Licht erreicht, der es ihr ermöglicht, die Wahrheit ohne unzumutbare negative Reaktionen zu akzeptieren. Die Reaktion der Mehrheit der Menschheit wird jetzt etwa sein wie: “Ich wusste es! Ich habe es immer gewusst!” Und sie werden instinktiv fühlen, dies ist die eine und einzige Wahrheit von Allem Was Ist: Wir sind alle eins!

Und das ist die Basis der Enthüllung, diese innere Veränderung, die in der Menschheit stattgefunden hat. Das ist die Basis für alle Ereignisse, die ihr als den “Enthüllungsprozess” in der äußeren Welt seht. Es beginnt alles in eurem Herzen, in jedem einzelnen Herzen, in jedem einzelnen Menschen!

Das ist der Grund, weshalb wir euch wiederholt informiert haben, dass ihr für die Enthüllung nicht das Äußere anschauen solltet, sondern lieber nach innen gehen solltet und die notwendige Verbindung mit eurem Herzen machen solltet. Ohne dieses innere Wissen kann die äußere Enthüllung nicht stattfinden.

Ihr habt diese notwendige Arbeit vollbracht. Sehr gut gemacht, übrigens. Glückwünsche für euch alle von unserer Seite!

Lasst mich zusammenfassen, weil dies so wichtig ist: Die Enthüllung kann nur geschehen, wenn die Menschheit ihre Hausaufgaben abgeschlossen hat und genug Lichtassimilation für die Akzeptanz der Wahrheit aufgebracht hat. Und das habt ihr sehr erfolgreich abgeschlossen. Bedenkt diese Worte und lest sie immer wieder mit dem Herzen!

Also, wo stehen wir jetzt in dem äußeren Enthüllungsprozess, da ihr euren Teil des Prozesses abgeschlossen habt? Genau! Es ist nun an uns, die Enthüllung zu verwirklichen, und wir übernehmen jetzt eine stärkere Rolle in der Situation. Ihr habt den Staffelstab an uns übergeben, sozusagen.

Die Dominosteine fallen jetzt. Jetzt sind wir in Führung und stoßen die Dominosteine an und alle fallen genau so, wie sie fallen sollen. Ihr wisst das nicht, und ihr seid noch nicht in der Lage diesen Prozess zu sehen oder vollständig zu begreifen, aber diese Kettenreaktion läuft auf Hochtouren und nichts kann diese Kettenreaktion verhindern.

Seid versichert, dass wir gut vorbereitet sind und dass wir sehr gut wissen, was unsere Aufgabe ist und was wir tun müssen und wann. Das Timing ist perfekt und Verzögerungen werden keine zugelassen. Die äußeren Ereignisse, die wir erwähnt haben und die der Menschheit zeigen, dass die Enthüllung hier ist, vor eurer Tür, werden sehr bald geschehen. Und damit meinen wir "bald" in eurer Sprache.

Bereitet euch vor, denn wenn dies passiert, geht die Arbeit unserer Bodentruppen, von denen ihr alle ein Teil seid, ab wie eine Rakete. Ihr müsst euren Schwestern und Brüdern zur Seite stehen und ihnen helfen, damit sie sich an diese neue Realität gewöhnen, die in der Tat die einzige Realität ist, die existiert.

Wie ich dir gesagt habe, ist dieser göttliche Plan seit langer Zeit im Gang. Lass mich bitte eine deiner Fragen in diesem Zusammenhang beantworten: Warum hat sich dieser Plan so oft geändert? Es ist eine Frage, die alle Lichtarbeiter aufgeworfen haben, ob bewusst oder nicht. Es ist mir eine Freude, diese Frage ein für allemal zu beantworten.

Die Zeit für Veränderungen im göttlichen Plan ist definitiv vorbei. Gibt es Nuancen, die wir berücksichtigen und auf die wir reagieren müssen? Natürlich gibt es sie. Aber erstens sind es nur Nuancen und keine großen Änderungen. Und zweitens, wird sich der jetzt gültige Plan nicht in solcher Weiseändern, dass müssen wir euch noch einmal Erklärungen für Ereignisse geben müssen, die eurer Meinung nach "unfair", "nicht erwartet" oder "unerwartet" sind.

Und bitte (und das ist sehr wichtig) lasst uns das ansehen, was zu der Änderung des göttlichen Plans geführt hat. Es ist eigentlich keine Änderung, sondern die Erfüllung einer Anfrage. Und wer hat diese Anfrage gesendet? Wer hat diesen Appell an unseren Schöpfer gerichtet, mehr Zeit zu haben, damit mehr Mitmenschen, Brüder und Schwestern, an Bord des Schiffes namens Aufstieg kommen können? Ja, ihr und nur ihr! Lasst uns erklären.

Bis heute versteht ihr nicht, was für mächtige Wesen ihr wirklich seid. Seit Äonen haben wir euch mit Erstaunen beobachtet. Jedes Mal, wenn wir "denken", dass uns nichts mehr von eurer Seite überraschen könnte, bringt ihr es fertig, uns wieder zu verblüffen. Jedes Mal, wenn wir "denken", dass wir die Menschen verstanden haben, entdecken wir, dass wir weit von der Ziellinie entfernt sind.

Ihr seid erstaunlich! Und dies geschah wieder einmal, als ihr um die Verlängerung des Aufstiegsprozesses (der, wie ihr alle wisst, den Enthüllungsprozess enthält) gebeten habt. Eure Bitte war erstaunlich, und der Schöpfer und wir alle sind sehr stolz auf euch. Es hat bewiesen, wie weit ihr auf eurer Reise gekommen seid, dass ihr das Wohlbefinden des Kollektivs über das individuelle Ziel stellt. Und dieses Ziel war natürlich, so schnell wie möglich über die Ziellinie im Aufstieg zu kommen.

Der Schöpfer hat eure Bitte beantwortet und eine neunmonatige Frist in Kraft gesetzt, über die Denise Le Fay gesprochen hat. (1) Und dank euch allen, haben wir jetzt viel mehr Besucher im Himmel, um euren Aufstiegsprozess (großes Lächeln) koordinieren zu helfen. Es ist um euren Planeten ziemlich voll geworden!

Unser Schöpfer ist voll Freude, Glück und Liebe für euch und ist so stolz auf eure Entwicklung. Sein Projekt "Spielfeld Erde" kommt zu einem erfolgreichen Abschluss. Diese Gnadenfrist bis September 2013 war nicht leicht aufzubringen. Bitte vergesst das nicht, obwohl ihr euren Fokus auf euren Aufstieg und auf den von Gaia gelegt habt, wobei letzterer bereits stattgefunden hat, ist dieses ganze Bild sehr viel komplexer und weiter als ihr denkt.

Denn nicht nur ihr, sondern das ganze Universum, in dem sich euer schöner Planet befindet, ist betroffen und geht auch durch diesen Aufstiegsprozess. Und denkt ganz besonders an eure Schwestern und Brüder in den inneren Reichen von Gaia [Agarther], die sich danach sehnen, sich endlich mit euch wiederzuverbinden. Sie können kaum weitere Änderungen an dem Plan tolerieren. Sie haben dieser Gnadenfrist erst zugestimmt, nachdem der Schöpfer beschloss, nur eine sehr kurze Zeit der Verlängerung (9 Monate) zu erlauben.

Jetzt seid ihr in dieser Übergangsphase, die sehr kurz ist, selbst in euren Begriffen, und wir empfehlen, dass ihr diese kurze Zeit sehr weise nutzt. Wir werden in einem späteren Channeling mehr dazu ausführen, da unser Channel müde wird. Er muss sich an diese Art der Kommunikation noch gewöhnen, und wir wollen ihn nicht überlasten. Mach eine Pause, lieber Freund. Lebe wohl und ich spreche bald wieder zu dir, dein liebender Bruder Ashtar.

[Lebewohl, lieber Ashtar, und vielen Dank für deine Worte. Ich liebe euch alle!]

--------------------------------------------------

Fußnote

(1) Ashtar bat Philipp diesen Link hier hinzuzunehmen: The 9 Months Period

deutscher Artikel dazu: Die 9-Monatsperiode nach Denise Le Fay


Zum Thema gehörend: Archangel Michael on the Pause and Full Restoration

deutsche Version: Erzengel Michael zu der Pause und der vollen Wiederherstellung


Dass es jetzt immer konkreter wird mit dem Ersten Kontakt zeigt auch die Serie The Landing Party con Suzanne Lie (bis jetzt 6 Teile):

Blog von Suzanne Lie oder hier:

The Landing Party, Part 1


Zum Original: Ashtar Speaks, Feb. 27, 2013




an den Übersetzer

Von Ashtar

Ashtar betrachtet das Phänomen Donald Trump.


Ashtar im Mai 2014


Ashtar kündigt den Kontakt mit den Außerirdischen auf breiter Basis an


Matthew-Botschaft vom 20. März 2014


Die Enthüllung der ET-Präsenz hat begonnen: mit einem GFL-Schiff über der Krim und der Entführung von Flug MH370 nach Innererde


Ashtars Bilanz und Ausblick nach dem 25. August


Ashtar und Erzengel Michael über den Seelenentscheidungskonsens für eine längere Vorbereitungszeit im Aufstieg


Das erste Channeling von Rodon aus Agartha


Besuche und Interviews bei der GFL und in den Erdkontrollzentren


Restrukturierung der Gruppen im Aufstieg nach Ashtar


Die GF über die bevorstehenden Ereignisse der nahen Zukunft


Update von Cmdr Adama vom 6. Oktober 08


Cmdr Adama verkündet das Ende der Illuminaten/Kabalen für den 1. Februar 2009


Lady Athena beschreibt die Raumschiffe des Ashtar-Kommandos





Letzte Artikel

Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben