Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Dirk Seufert – Neue Informationen der IK

von Dirk Seufert auf dem Kanal von Anja Schäfer, 22.08.2022
Transkript: Gerhard Hübgen, 29.08.2022


Der Text des Transkripts ist dem Anfang des Video-Gesprächs von Dirk Seufert und Anja Schäfer (Venus Spirit) entnommen (Link zum Video unten).
Dirk Seufert: Am 22. August 2022 habe ich aktuell wichtige Botschaften der Föderation in einem Video-Gespräch mit Anja veröffentlicht. Ich übermittelte auch fünf Sätze, die uns helfen können, unser inneres Gleichgewicht zu stabilisieren und unser Leben wieder freier und glücklicher zu gestalten.


Dirk Seufert: ... und aus aktuellem Anlass möchte ich dafür jetzt eine Botschaft der Intergalaktischen Konföderation (IK) für euch weitergeben, und zwar finden zur Zeit nachts Abholungen statt mit eurem Astralkörper. Das dient dazu: In unserem Energiefeld der DNA wird eine Veränderung vorgenommen. Es geht einfach darum, dass vor vielen tausend Jahren uns Blockaden gesetzt wurden, die dafür gesorgt haben, uns zu steuern, uns zu manipulieren, und uns daran zu hindern, dass wir wirklich freie Wesen werden.

Und jetzt ist die Föderation dabei, nach und nach unsere Astralkörper sozusagen abzuholen, Operationen vorzunehmen, die die DNA verändern, um diese Blockaden zu lösen. Und damit werden wir wieder frei denkende und handelnde Wesen.

Außerdem – und jetzt komme ich zu Rainers Erläuterung zu der Geburt der Erde – werden bei den Operationen die Herzfrequenzen der Menschen angehoben. Da die Geburt der Erde eine höhere Schwingung enthält, die mit dem Menschen in Einklang gebracht werden muss. Also, wenn diese neue Erde nachher entsteht, kann sich jeder auf diese Frequenz einstellen, und deswegen wird es jetzt schon vorbereitet. Das heißt auch, diese 9 Jahre, die Rainer gesagt hat, dienen dazu, dass wir Menschen uns Stück für Stück an diese Frequenzen gewöhnen können.

Deswegen haben sie mir [gegenüber] betont, dass es wirklich Schritt für Schritt geht, dass es nach dem eigenen Rhythmus und Tempo geht, dass wir also nicht überfordert werden. Es wird auch etwas mit der DNA gemacht, dass die Frequenz selbständig, Stück für Stück angehoben wird, sozusagen wie in Resonanz gehend mit dieser Neuen Erde, dass wir dann leicht hinübergehen können.

Dann kommt etwas, was ich sehr wichtig finde, weil gerade durch das, was Frank am Samstag erzählt hat … durch die Experimente auf der Erde1 ist es leider zu mehreren ungewollten Toröffnungen gekommen, die jetzt noch anderen Spezies erlauben hierher zu kommen, um ihr Unwesen zu treiben. Und da haben wir gesagt: ‚Das werden wir verhindern.‘

Und zwar läuft es folgendermaßen ab: Wir sind gerade dabei, momentan einen Gürtel um die Erde aufzubauen mit vielen Millionen Schiffen, die ein spezielles Energiefeld aufbauen – wie so eine Art Glocke, bei Star Wars sieht man das oft, wenn diese Abschirmungen, diese Sicherheitsschleusen… Schutzschilder! (jetzt hab ich’s)… Schutzschilder aufgebaut werden. Und so geschieht es momentan eben auch, um diese Energien abzulenken.

Dann kommt noch dazu, dass wir mehrere – und das ist schon passiert, schönerweise – wir haben mehrere neuere Energieplätze im Inneren der Erde geschaffen, weil Frank hatte gesagt in dem Vortrag, dass es sein kann, dass die [Erd-]Achse aus dem Gleichgewicht kommt, und man weiß ja nicht, was dann passiert mit der Erde. Um genau das zu verhindern, haben wir verschiedene Energieplätze in der Erde aufgebaut, um sozusagen ein eigenes Feld aufzubauen, um die Erdachse auch selbst, wenn sie aus dem Gleichgewicht käme, trotzdem zu stabilisieren, sodass das alles nach Umlaufbahn, ich sage mal ‚Regelungen‘ ablaufen kann ohne irgendwelche große Beeinträchtigungen.

Wichtig – und das ist jetzt etwas, was mich sehr freut, weil, ich bin selbst immer ein Freund davon, dass ich sagen kann: ‚Okay, Information ist Eines, aber was kann ich selber tun?‘

Was kann ich selber tun, um mich selber zu befreien, um mir selber einfach ein besseres Leben zu ermöglichen? […]

Wichtig für jeden Einzelnen ist es, keine große Aufmerksamkeit auf die negativen Informationen der Medien zu richten. Es geht jetzt darum, eine Stabilität im Globalbewusstsein zu errichten, die den Gegenkräften keine Möglichkeit gibt, uns weiterhin zu manipulieren. Es IST und war schon immer das Ziel dieser Gegenseite, unser Gleichgewicht zu schwächen und uns aus unserer Mitte zu holen. Das kann jetzt von jedem von uns verhindert werden. Und jetzt bitte ich [Anja], den ersten Satz einzublenden:

  1. Nehmt es wahr und geht in die Einstellung, dass es so ist.
    Damit ist gemeint, dass ihr das annehmt, was momentan ist, ob es jetzt die Kriege sind, die Auseinandersetzungen, die negativen Einflüsse, die Informationen der Medien… Es ist völlig wurscht und sprecht dabei den Satz:
    „Ich nehme die Situation an, so wie sie ist.“
    Damit gehe ich erst einmal in eine neutrale Haltung. Ich gebe keine große Energie darauf, sondern sage einfach, als Abstand sozusagen: ‚Ich nehme die Situation an so wie sie ist.‘
  2. Dann den zweiten, bitte:

  3. Übernehmt für Euer Leben die Verantwortung, das heißt, werdet selbst wieder zum Schöpfer.
    Der Satz dafür lautet:
    „Ich übernehme für mich und mein Leben die volle Verantwortung.“
    Das bedeutet, dass ihr wirklich wieder die Schöpferenergie zu euch holt. Ihr werdet hier nicht mehr manipuliert werden können, weil ihr es seid, die über euer Leben bestimmen.
  4. Der dritte Satz, bitte:

  5. Lasst die Schöpferkraft in Euch wieder fließen.
    Der Satz lautet dabei:
    „Ich bin der Schöpfer meiner Welt und bestimme aus freiem Willen über mein Leben.“

    Der vierte, bitte:

  6. Die Anbindung an das Göttliche und deren Schöpfungsenergie.
    Der Satz lautet:
    „Ich bin ein freies göttliches Wesen und bestimme, dass diese Energie ab jetzt wieder in mir, in Allem Was Ist, frei fließen kann.“
    Und das ist ganz wichtig, dass dieser Satz als Befehl ausgesprochen wird, wie wenn es einfach BESTIMMT wird von euch, dass jedes Wesen im Universum erkennt, wer ihr seid. Also, damit gebe ich ein ganz klares Statement ab an andere, an die andere Seite, an alles und bleibe entsprechend in meiner Kraft.
  7. Und jetzt bitte den fünften und letzten Satz:

  8. Das Glück und Glücklichsein in meinem Leben darf wieder einziehen.
    Das heißt, wir dürfen wieder glücklich sein. Und dafür gibt es auch wieder einen Satz:
    „Ich darf das Glück wieder in voller Fülle annehmen, ich darf ab jetzt und hier wieder mein Leben glücklicher und freudvoller gestalten.“
    Das heißt: Ihr habt es wirklich in der Hand, wie euer Leben aussehen wird in der Zukunft. Und diese Sätze sollen euch helfen dabei, dieses auch zu ermöglichen, und dabei werdet ihr feststellen, dass ihr immer unabhängiger werdet, und es [euch] von Außen auch nicht mehr groß aus dem Gleichgewicht bringt.

Danke dir, Anja.

Es wird noch interessanter. Dann kam das Thema Wahrheit auf von der Föderation. Es gibt so viele Informationen. Man weiß nicht mehr, was ist wahr, was ist unwahr. Was passiert da? Viele suchen nach der Wahrheit. Und deshalb hat die Föderation sich jetzt eingeschaltet und dafür auch ein Statement abgegeben. Das möchte ich euch gerade vorlesen, weil ich glaube, das ist noch besser.

„Wir möchten euch mitteilen dass es für die neue Dimension wichtig ist und diesen Prozess in euch auch beschleunigen wird, nicht mehr nach DER Wahrheit zu suchen. Wahrheit ist und wird auch in Zukunft multidimensional sein.“ Was heißt das?

Wahrheit ist bis jetzt das, was wir von anderen vorgesetzt bekommen haben. Wir wurden auch hier manipuliert.

„Jeder hat seine eigene Wahrheit und es gibt die durch das globale Bewusstsein geschaffene gemeinsame Wahrheit. Doch für die Neue Zeit und die Neue Erde gelten andere Regeln – nämlich KEINE.“

Jeder darf die Wahrheit für sich leben, in der er glücklich ist. Ihr könnt und werdet in dieser neuen Dimension eure Wahrheit selbst erschaffen. So läuft es schon immer. Und auch im Jenseits erschafft sich jeder seine eigene Welt.

Uns wurde nur diese Fähigkeit und Möglichkeit genommen bzw. die Erinnerung daran. Daher auch dieser Spruch, den ich selber sehr gerne nehme: „Aus deiner Sicht gebe ich dir vollkommen Recht.“

Ich liebe diesen Satz. Das haben nämlich auch die Meister für sich herausgefunden. Die Materie um uns herum existiert nur durch den Glauben. Wir selbst sind in der Lage uns durch die Materie zu bewegen, denn Materie ist nur eine Energie, die in Form gebracht wurde durch die Kraft unsres globalen Denkens.

Das bedeutet, ich bin wirklich in der Lage, Materie zu verändern, durch Materie hindurch zu gehen, wenn ich aufhöre mich nach dem zu richten, was andere mir vorgegeben haben.

Ich arbeite noch daran. Ich habe es noch nicht geschafft, aber ich bin gerade dabei.

Es geht um Freiheit und diese Freiheit fängt nämlich im Denken an, denn die wir sozusagen durch die Gedanken auch erschaffen.

Also lasst uns beginnen, frei zu denken und auch frei zu handeln.

Wir, die Föderation, setzen uns dafür ein, dass dieser Plan der Aufstieg der Erde nicht verhindert werden kann und jedes Wesen, das dafür bereit ist, in diese neue Welt einzutauchen und ein befreiteres und glücklicheres Leben führen kann. Wir brauchen aber eure Hilfe dazu. An das Gesetz „Der Wille des Wesens ist frei“ müssen wir uns halten. Daher brauchen wir von jedem Einzelnen von euch die Zustimmung, dass er bereit ist für die Neue Zeit und dass wir ihm helfen dürfen.

Und jetzt kommt ein ganz, ganz wichtiger Satz. Den kann ich dir später noch einmal durchgeben:

Ganz wichtig ist: Alles, was hier gesagt wurde und auch mit euch geschieht:

Prüft es für euch selbst!

Das ist in der heutigen Zeit extrem wichtig, denn die Gegenseite schläft nicht. Indem ihr eure innere Stimme befragt, also, wenn euch was komisch vorkommt und ihr irgendwelche Signale [gebt?] und jetzt ist es ganz wichtig: Sobald kein gutes Gefühl kommt, brecht es ab oder verweigert es! Denn denkt immer daran: Ihr seid ein freies Wesen und niemand hat das Recht, über euer Leben zu bestimmen. Und deswegen, weil die Gegenseite natürlich versucht, sich einzuschleichen oder zu sagen: ‚Ja, ich hol dich mal ab, und ich helfe dir‘ und in Wirklichkeit geht es ganz anders. Und genauso ist es auch, weil ich vorhin am Anfang gesagt habe, dass wir jetzt momentan viele abholen. Sobald ich das Gefühl habe, da passt was nicht, da fühlt sich was nicht gut an … lehne ich es ab. Und das darf ich auch, und das steht mir auch zu.

Wichtig ist dabei nur, dass es in klarer Form zum Ausdruck kommt. Weil, ich sage wirklich, wenn es die Föderation ist, dann werdet ihr merken, dann werdet ihr eine Liebesenergie spüren; ihr werdet das Gefühl haben, ihr seid gut aufgehoben, ihr fühlt euch wohl. Denn das kann die Gegenseite nicht manipulieren, das geht nicht, weil, sobald ich in die Manipulationsthematik hineingehe: Wenn ich mich auf mein Inneres verlasse, dann kriege ich das sofort mit. Ich kann Licht vorgaukeln, das kann ich machen als Wesen. Das ist kein Problem. Aber was ich nicht machen kann: Ich kann nicht die Liebe vortäuschen, das funktioniert nicht. Und darauf sollten wir jetzt gerade in der heutigen Zeit achten.

________________________________________

1 AdÜ: das ist auch das Thema in: Putin und die Risse in 3D



Zur Website von Dirk Seufert: Anleitung für die neue Zeit

Die vollständige Video-Botschaft auf Anjas Kanal: Dirk Seufert – Neue Informationen der IK




an den Autor

Intergalaktische Konföderation

Die Intergalaktische Konföderation sagt: 'Die Erde stehtkurz vor einem Atomkrieg'.


In diesem 2. Interview von Anja Schäfer mit Dirk Seufert geht es wieder um die Intergalaktische Föderation und ...


In diesem Auszug aus dem Interview erzählt Dirk Seufert von seinem Kontakt mit der Intergalaktischen Föderation und von einem besonderen Ereignis in seiner Ausbildung als UFO-Pilot.




Galaktische Infos

Update des Galaktischen Komitees zum Aufstieg


Das Weltraumwetter in den kommenden Wochen und Monaten und neue Informationen des Galaktischen Komitees zum Krieg.


Die Intergalaktische Konföderation sagt: 'Die Erde stehtkurz vor einem Atomkrieg'.


In diesem 2. Interview von Anja Schäfer mit Dirk Seufert geht es wieder um die Intergalaktische Föderation und ...


In diesem Auszug aus dem Interview erzählt Dirk Seufert von seinem Kontakt mit der Intergalaktischen Föderation und von einem besonderen Ereignis in seiner Ausbildung als UFO-Pilot.


Die Ankündigung über eine kommende große Enthüllung.


Über den Zweck der hochfrequenten Energiewelle, die den Planeten Erde fluten.


Der galaktische Logos, Melchior, kündigte drei Energiewellen zur Reinigung des Wurzelchakras an.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Warum Laura Tyco im Steptember und Oktober 2013 keine Channelings usw. veröffentlicht


Der Rückzug der Archons in die Implantathalbkugeln und kommende Ereignisse


Besuche und Interviews bei der GFL und in den Erdkontrollzentren


Ein Interview von Steve Beckow (The 2012 Scenario) mit Sierra Neblina


Die Enthüllung des Namens im Universum und der eigenen Geschichte


Gedanken zur Bedeutung der Massenverhaftungen


Update zu der Aktion Massenarreste





Letzte Artikel

Die Dichteebenen - menschliche Bereiche - nach dem Aufstieg und aufgestiegene Fähigkeiten


Remote Viewing enthüllt die Beeinflussung von Putin und seinem inneren Kreis durch negative Außerirdische.


Remote Viewing enthüllt die Beeinflussung von Putin und seinem inneren Kreis durch negative Außerirdische.


Steve Beckow hat weitere Aussagen zu 2024, das er Ring of Fire (Ring des Feuers) bzw. Sonnenblitz oder Welle der Liebe nennt, publiziert.


Elizabeth Peru beleuchtet das Thema Aufstieg anhand des Solarzyklus 25.


Kejraj verkündet das endgültige Ende der Dunkelmächte, und dass die letzten der dunklen Einflussnehmer neutralisiert werden.


Lev über den aktuellen Stand im Aufstieg.


Dwahl Khul (Djwhal Kuhl) reflektiert über das Erwachen auf dem spirituellen Weg.



Betrachtungen von Dwahl Khul zur Polarisierung und zur Dualität.


Aspekte des Lebens nach dem Tod: Angst überwinden - Wissen - Wieder jung - Seelenfamilien - Alte Freunde kommen wieder zu Besuch



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben