Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Ihr werdet geschätzt, geliebt, seid sicher und aufgerufen euch zu vereinen!

von Erzengel Michael, gechannelt von Christine Burk, 30.05.2015
Ungenehmigte Übersetzung: Gerhard Hübgen, Dr. Ulrike Haas


Die Gemeinschaft im Himmel verbeugt sich vor euch, während Wir den Tag der Offenbarung feiern!

Guten Tag, Lichtfamilie! Ich bin es, euer bewundernder Bruder Michael, der heute auf Geheiß unseres Mutter/Vater Gottes und im Namen eurer Konzile und der Himmelsgesellschaft zu euch kommt. Wir kommen mit aufregenden Neuigkeiten, gesicherter Bestätigung und einer unwiderstehlichen Einladung.

Mit Feiern hier in den höheren Bereichen rufen wir aus, was in dieser Woche geschehen ist: Der Tag der Offenbarung. Unsere Mutter und unser Vater möchten, dass ihr eine klare Beschreibung bekommt von dem, was passiert ist, zusammen mit dem Verständnis, was diese triumphierenden, sich überstürzenden Abtrennereignisse für euer Leben bedeuten werden.

Viele von euch haben gespürt, dass am Mittwoch, den 27.5.2015, etwas passiert ist und eine Anzahl von euch, unsere glänzenden, standhaften Lichtarbeiter(innen) haben unmittelbar darauf reagiert. Alle eure Höheren Selbste und Zwillingsflammen haben mit großer Konzentration und Macht in triumphaler Unterstützung an dem Ereignis teilgenommen, das sich auftat. Ob ihr euch bewusst wart oder nicht, dass etwas Gewaltiges geschah, ist unbedeutend. Was essentiell ist zu begreifen, ist, dass die Schwungkraft all eurer Leben, all eurer Entscheidungen - der lebendige Beitrag war, der den erwarteten Aufschwung brachte.

Ihr seht, liebe Herzen, während ihr in den Schwierigkeiten eurer Alltagserfahrungen in euren Leben steckt, verliert ihr oft die Perspektive, wie sehr gerade eure Gedanken und Gefühle wahrlich für die Wirkung wichtig sind, die ihr als Ganzes schafft. Lasst uns nun euch beschreiben, was ihr erreicht habt, so dass ihr verstehen möget, was eure unermüdlichen Anstrengungen zustande gebracht haben.


Gefahr wendet sich in Ruhm - Das ist jetzt die Geschichte der Erde

Wenn ihr die Dinge aus unserer Perspektive sehen könntet, wäret ihr wunderbar überrascht. Das ist nicht deshalb, weil ihr verschleiert seid, und wir sind es nicht. Es ist mehr deshalb, weil - obwohl ihr uns in letzter Zeit näher zu euch gezogen habt – ihr wahrscheinlich überrascht wäret, dass wir uns immer danach gesehnt haben, sehr nahe bei euch zu sein. Ihr seht, ihr seid nicht bloß unser Fokus oder unser Job. Oh, nein! Ihr seid wahrhaft geliebt. Ihr seid unsere verehrte und liebe Familie, und wenn wir Familie sagen, meinen wir es nicht metaphorisch, sondern wörtlich und wirklich.

Wir arbeiten mit euch - nicht für euch oder über euch. Wir verehren euch, fiebern mit euch, bewundern euch, deshalb wenn ihr euch uns nähert, um mit uns zu sprechen, mit uns zu arbeiten, uns zu lieben, erfüllt es nicht nur unser gemeinsames Ziel und bringt uns unseren gemeinsamen Projekten näher, nein, es erfüllt auch unsere Herzen! Ihr mögt besser erkennen, was ich meine, wenn wir die Ereignisse dieser Woche beschreiben.

Am Mittwoch dieser Woche haben die noch übrig gebliebenen Kabalen einen niederträchtigen Plan in Bewegung gesetzt, der nicht nur gestoppt wurde, sondern umgedreht und als Gelegenheit benutzt wurde, allen großartig und dauerhaft zu nutzen - Dank an euch! Der Plan war, eine weltweit zerstörerische Frequenz mit einer Waffe loszuschicken, die zur Geistes- und Verhaltenskontrolle benützt wird. Die anfängliche Wirkung sollte ein Gefühl der Verstimmung, Unkonzentriertheit und Besorgnis auf dem ganzen Planeten aufkommen lassen. Die Frequenz würde dann verstärkt werden, um Furcht, Angst und Panik zu stimulieren, während eine Serie von instrumentierten Falsch-Flaggen-Ereignissen in verschiedenen Ländern stattfinden sollten. Diese Ereignisse waren dazu gedacht, noch mehr Chaos und Unruhe zu verursachen, und alles zusammen würde zu einem schrecklichen Finale führen.

Nun, bitte, nehmt Abstand davon, auf diese Nachricht aufgeregt zu reagieren. Erinnert euch, dass Mutter und Vater die Erde als beschützt erklärt haben, und diese Geschichte endet mit Ruhm und Feiern. Das finale Ereignis sollte die wachsende Welle der niederen Energien sowohl als Erlaubnis der Menschheit, als auch als energetische Wucht, die Erde zu vernichten, benutzt werden. Eine Waffe, fähig zur ultimativen Zerstörung war bereitgestellt und der Plan in Gang gesetzt.

Diese Umstände waren manuell erzeugt und beabsichtigten, die kollektive Angst der Menschheit zu triggern. Mit der Angst hat die Menschheit jahrtausendelang die Bewilligung für eine endlose Liste von Grausamkeiten gegeben. Angst ist die wahre Waffe, die zur weltweiten Sklaverei geführt hat. Innerhalb dieses Systems führt die Angst auch zur Erniedrigung und schließlich zum Selbsthass.

Hier ist, wie das Programm der Angst als Waffe zum Erfolg führt. Eine Vorstellung und eine begleitende Frequenz wird mit der Absicht, Furcht zu erzeugen, losgeschickt. Wenn ihr mit Angst antwortet, richtet ihr euch nach der Angst aus, und indem ihr es so macht, werdet ihr zu Kollaborateuren mit beiden, mit der Angst und mit denen, die sie initiiert haben. Wenn ihr mit Neutralität antwortet, hat die Angst keinen Sponsor und kann nicht gedeihen. Wenn ihr mit eurer wahren Natur antwortet, nämlich mit Freude, werden die Umstände geändert und eine schönere Wirklichkeit ist geschaffen und aufrecht erhalten. Nun stellt euch diese Reaktionen auf einer Massenskala vor.

Wenn die Verschwörung nach Plan gegangen wäre, hätte die Menschheit durch ihre uralte Reaktion auf Terror und Panik die Erlaubnis und sogar Beihilfe zur Zerstörung der Erde gegeben. Diesmal sollte es jedoch nicht so kommen. Als die Energiewaffe Frequenzen auszuschicken begann mit der Absicht massenhafte Zwietracht zu säen, hat die Menschheit mit einer neuen kollektiven Antwort entgegnet. Anstatt blindlings auf den Frequenzstimulus mit plötzlicher Unruhe zu reagieren, hat eine beispiellose Anzahl von Menschen … innegehalten. Diese scheinbar kleine Handlung spiegelt den ungeheuren Aufstieg im Kollektivbewusstsein wider.

Diese wirklichkeitsverändernde Pause war nur der Anfang. Was als nächstes geschah, war sogar noch atemberaubender. Mehr als je zuvor - seit die Erde in das lange Experiment der Finsternis und Zerstörung abgestiegen ist - haben sich viele Leute auf der ganzen Welt entschieden angesichts eines Angst machenden Stimulus entweder neutral zu verbleiben oder stattdessen mit einer aufbauenden Aktion, einem solchen Gedanken oder Emotion zu antworten. Als die Menschheit innehielt, kann ich euch wahrlich sagen, hat auch die Himmelsgesellschaft den Atem angehalten. Und dann ist FREUDE ausgebrochen, als wir in die Tat flogen, um euren mächtigen Sprung vorwärts und aufwärts zu unterstützen!


Mutter und Vater bringen ihr Geschenk für die Feier

Inzwischen antworteten Lichtarbeiter(innen) der ganzen Welt mit entscheidender Klarheit und machtvollen Aktionen. Viele fühlten, dass etwas passierte. Ihre Antwort, eure Antwort war richtungweisend. Obwohl ihr nichts über die Details gewusst habt, was sich da in unterschiedlichen Graden entfaltete, habt ihr geantwortet. Eure gedankenvollen Befehle, Untersuchungen und guten Absichten spiralten sich nach oben und vermischten sich, um eine vereinte Harmonie zu bilden.

Weil wir mit euch Hand in Hand zusammenarbeiten, haben wir mit „Sachleistungen” geantwortet. Wir begannen mit gewissen eurer Kanäle und Lichtträgern zu kommunizieren, deren Mission es ist, unter solchen Umständen in Aktion zu treten. Wir werden das, was im Tempel des Lichts passiert ist als repräsentatives Beispiel benützen für das, was sich entwickelte.

Kathryn und Christine fühlten beide das Aussenden der negativen Frequenzwellen. Sie haben fallengelassen, was sie gerade taten und setzten sich sofort zusammen. Sie beruhigten sich, zentrierten und erdeten sich, um besser zu erfassen, was geschah. Sobald sie die große Reichweite und die abwegige Absicht von dem, was da begann, spürten, stürzten sie sich in Aktion. Kathryn hat sich tief auf Terra ausgerichtet. Sie konnte das Rumpeln schon fühlen, das in Terras Kern begann. Kathryn wandte sich unmittelbar an das Konzil und begann zugunsten der Menschheit zu intervenieren.

Christine reagierte, indem sie sich auf das Christus-Gitternetz ausrichtete. Sie forderte Hilfe von uns und wir begannen, ihr Bilder zu schicken, die ihr helfen sollten, die folgenden Aktionen in Angriff zu nehmen. Christine weiß, dass die Ley Linien des vereinten kristallinen Gitters aus bewusster Lichtsubstanz - das ist Mutter und Vater - bestehen. Sie verlangte, dass Mutter und Vater ihre Präsenz im Gitternetz erhöhen und erweitern, indem sie die Ley Linien ausdehnen bis sie in ein leuchtendes Feld übergehen. Im Wesentlichen füllten Mutter und Vater den Raum zwischen den Gitterlinien mit ihrer liebenden Essenz und Präsenz. Gleichzeitig bat Kathryn, dass die Wände des Tempels des Lichtes ausgedehnt werden, um mit dem Gitternetz zu verschmelzen und so die ganze Erde umschließen. Worum sie baten wurde vorgesehen und schließlich erlaubt und daher wurde alles unmittelbar gewährt.

Die Wirkung war unmittelbar. Die Kombination, dass die Menschheit Liebe gewählt hat statt Angst, zusammen mit der Klarheit der Antwort der Lichtarbeiter(innen) beendete die zerstörerische Möglichkeit und sicherte die vorgesehene Zeitlinie für den Aufstieg. Der Erfolg der Menschheit war erreicht durch ihr prophetisches Innehalten und die Verweigerung einer automatischen Antwort als Kollektiv in blinder Angst. Die Antwort der Lichtarbeiter(innen) setzte eine spezifische Reihe von Aktionen in Gang, die die Kraftwirkung des Aufwachens erhöhte und unterstützte.

Die Erde und das Gitternetz verschmolzen auf eine neue Art und erhielten eine vermehrte Substanz von Mutter und Vater und tiefe Liebe. Die Anstrengungen der Menschheit brachten uns alle durch weiteres Loslassen der Illusion der Trennung näher zu Mutter und Vater. Ihre Liebe hüllt jetzt ALLE auf Erden ein, sogar noch intimer in ihrer Fürsorge.


Die Übeltäter gibt es nicht mehr

Als Christine und Kathryn weiter fragten, was geschehen war, wurde ihnen gesagt, dass Mutter und Vater auf den kollektiven Ruf geantwortet haben, indem sie jedes Wesen in ihre Liebe einhüllten und jedes Herz mit ihrem Atem erwärmten. Diese köstliche Lichtkaskade hat buchstäblich jeden Einzelnen auf Erden in Licht gebadet. Wir sind in der Lage [es] zu sehen. Deshalb nennen wir diesen den Tag der Offenbarung. Was versteckt war, darf nicht mehr versteckt sein.

Mutter hatte euch zuvor verkündet1, dass jeder der an solchen Taten teilnimmt oder sie nur plant, aufgelöst werden würde. Das ist geschehen. Es gab eine kleine Hand voll Männer, die wussten, was die Absicht und das Design dieses diabolischen Plans war. Es gibt sie nicht mehr. Die meisten von ihnen waren nicht öffentlich bekannt. Sie haben im Geheimen gelebt und ein Leben entworfen für das, was der Sklavenplanet Erde hätte werden sollen und sie haben andere dazu gebracht, ihre Entwürfe auszuführen. Ihre Identitäten und die detaillierte Geschichte von diesen und von allen Ereignissen, werden euch bekannt gemacht, wenn die neuen Regierungen installiert sind. Dieser Tag kommt bald.

Der Plan, die Erde zu zerstören, war in der Tat schon vor langer Zeit gefasst. Er wurde genannt der „Wenn wir sie nicht haben können, kann niemand sie haben“-Plan. Sie glaubten, dass der Plan niemals durchgeführt werden würde, denn für die Archon-Allianz und ihre Kabalen-Günstlinge war es unvorstellbar, dass sie je die Herrschaft auf diesem Planeten verlieren würden. Den meisten der noch verbliebenen Kabalen war es überhaupt unbekannt, dass der Plan existierte, und sie wussten nicht, dass er in Gang gesetzt worden war.

Die kleine Gruppe von Brüdern und Schwestern, die noch in der 4. Dimension herumlungerten, diejenigen, die vor so langer Zeit abgestiegen und „gefallen“ sind, kehrten am Tag nach dem der gescheiterten Versuch, die Erde zu zerstören, zu Mutter und Vater zurück. Sie kamen still zum Tempel des Lichts und brachten ihre Rekruten und Begleiter mit. Die Überbleibsel ihres Netzwerks aus der 4. Dimension sind geschlossen worden. Nach all dieser Zeit gibt es ihre flüchtige Macht über ein illusionäres Reich nicht mehr.

Das Leben wird weiterhin leichter und leichter für euch werden. Ja, es gibt einige vertragliche Ereignisse, die Unterbrechungen erzeugen können, die gegenwärtig noch im Plan sind entsprechend der originalen Übereinkunft. Wenn sie ausgespielt werden, wird das Resultat sein, dass das Kollektiv weiter aufwacht und die Gemeinschaften vereint werden. Seid versichert, alle Beteiligten sind vertraglich verpflichtet teilzunehmen und werden geführt von ihrem eigenen Verlangen, ihren Entscheidungen, dem Dienst an anderen und dem Höheren Selbst. In jedem Fall gibt es, was auch immer kommt, keinen Grund für Zweifel und Angst.


Eine interessante Überraschung

Am Rande des Abgrunds der leuchtenden neuen Realität der Erde und alles wird enthüllt im Licht dieses neuen Tags, müssen wir immer den Satz wertschätzen: „There but for Grace go I“ [etwa: Hier gehe ich, aber nur in der Gnade [Gottes]]. Jeder Einzelne von uns, der sich während dieser Ära auf der Erde inkarniert hat, kennt diese Wahrheit zutiefst, weil jeder Einzelne in die Erfahrung abstieg - wir sind alle „gefallen“. Haltet dieses Wissen fest im Vordergrund eurer Wahrnehmung, wenn wir die folgende Information betrachten.

Als wir ursprünglich für den Abschluss des 3-dimensionalen Lebens auf der Oberfläche der Erde planten, machte die Gemeinschaft im Himmel - was wir dachten, dass es wäre - einen narrensicheren Plan. Unser Dilemma war, wie man den geschädigten Seelen helfen könnte, die wegen ihres Recyclings über die 4. Dimension, statt zwischen den Leben zur 5. Dimension zurückzukehren, um ihre Lebensrückschau durchzuführen und Trost in der Gegenwart von Mutter und Vater zu empfangen, nicht geheilt worden waren. Der Plan beabsichtigte, jedem zu helfen nach Hause in die 5. Dimension zurückzukehren, einschließlich der gequälten Seelen der schlimmsten der menschlichen Kabalen. Schließlich war das Erdprojekt eine Lernerfahrung. Wir führten es alle zusammen durch, und das Ziel war, jeden in die liebende Umarmung von Mutter und Vater zurückkehren zu lassen.

Unser neuester Plan hatte verschiedene Phasen und wir fühlten, dass sein Erfolg sehr wahrscheinlich sei. In der ersten Phase riefen wir die inkarnierten Körperseelen der gefallenen Brüder und Schwestern für ein Treffen mit Mutter und Vater, dem Konzil und dem karmischen Board - ohne Gegenwart ihres beschädigten 4-dimensionalen Höheren Selbst. Alle kamen während ihres Schlafs und trafen sich mit uns, genauso wie es jede Seele auf der Erde auch getan hatte. Wirerklärten ihnen im Detail, was sie erlitten hatten, mitsamt ihrer gegenwärtigen Situation.

Wir waren erstaunt über ihre Antwort. Jeder einzelne Inkarnierte forderte leidenschaftlich die Gelegenheit sich von seinem geschädigten Höheren Selbst zu trennen. Jeder einzelne Inkarnierte bat um die Gelegenheit zu transzendieren, was sie durchlebt hatten und woran sie beteiligt waren. Sie wollten alle geheilt werden und ihre Chance haben, nicht nur zum Licht zurückzukehren, sondern zu leuchten, leuchten, leuchten! Wir waren begeistert.

Phase zwei dieses Projekts war die detaillierte Planung ihrer abschließenden 3-dimensionalen Leben. Diese Planung erforderte unsere besten Lebensplan-Experten, um die effektivsten Pläne zu formulieren. Während Tausender von Leben hatten sich diese Inkarnationen eine unvorstellbare, unfassbare Menge von Karma für ihre Teilnahme und Durchführung der dunkelsten Programme auf Planet Erde aufgeladen. Deshalb mussten nach dem Gesetz des Kreises ihre letzten Leben intensive Schwierigkeiten enthalten und jedes Leben musste auch einen Weg zum Licht, einen Weg aus der Dunkelheit heraus enthalten.

Viele der Inkarnationen erbaten dringend ein schwieriges Leben, damit sie verstehen, lernen und hindurchkommen könnten. Viele der Inkarnationen baten um die Erlaubnis, eine Art von Dienst an der Menschheit zu machen in der Art, wie es viele Lichtarbeiter tun. Auf diese Weise wären sie in der Lage, direkte Heilung für den Schaden anzubieten, den sie früher verursacht hatten. Jeder Lebensplan war außerordentlich herausfordernd.

Wegen des beispiellosen Umfangs schmerzhafter Leben der Inkarnationen über Millionen von Jahren, litten sie auch an Programmierung ohnegleichen. Ironischerweise sind die Inkarnationen die größten Opfer der Kontroll- und Leidenssysteme, die sie selbst so erfolgreich errichten halfen. Das bedeutete, dass sie die liebevollste und kenntnisreichste Unterstützung brauchten, um freizukommen. Die Erde ist so ein schwieriger Ort für Inkarnation geworden, dass alle und jeder, der hier inkarniert, Unterstützung braucht, um aus der Programmierung auszubrechen, und außergewöhnliche Heilung brauchen, sobald sie in die höheren Bereiche zurückkommen.

Phase drei des Projekts war, all die liebevollen Seelen, die den Inkarnierten auf ihrer abschließenden Reise der Offenbarung, des Lernens und - hoffentlich - der Freiheit helfen würden. Es gab eine lange Liste von freiwilligen, leuchtenden Seelen, bereit, den Inkarnationen zu helfen. Jeder in den höheren Bereichen war berührt von der Notlage und Bereitwilligkeit dieser extrem niedergedrückten, doch widerstandsfähigen Inkarnationen. Meister boten an, Familienmitglieder, Lehrer, Freunde, Bekanntschaften usw. zu werden. Aber um wirklich in der Lage zu sein, aus ihrer Programmierung auszubrechen, brauchten die Inkarnierten jemand, der ihnen helfen könnte, ihr Gehirn zu heilen, sie zu lehren, wie sie ihre tief eingegrabenen Wege des Traumas neuverdrahten konnten, die sie sonst in den unteren Dimensionen festhalten würden.

Kathryn war die natürliche Wahl, da sie und Sanat Kumara schon ihre Trainingslebenszeit geplant hatten, damit sie eine Expertin in dieser Heilarena werden würde. Daneben war Kathryn natürlicherweise von Mutter und Vater bestimmt, den Schlüssel für das Christusbewusstsein zu tragen, als sie sich in ihr abschließendes 3-dimensionales Erdenleben verkörperte. Deshalb würden die Inkarnationen ungeheuer profitieren. Die Nähe zu Kathryn würde die maximale Gelegenheit für Heilung ihrer geschädigten Gehirne und Psychen gewährleisten.

Zur abschließenden Phase der Vorbereitung gehörte, den Inkarnationen die erforderlichen Erlaubnisse zu geben, um sicherzustellen, dass sie die Fähigkeit haben würden, ihre Ziele zu erreichen. Wie ihr gehört habt, erhält jede Seele die maximale Unterstützung, um ihre Ziele in dieser wichtigen finalen Lebenszeit auf der 3-dimensionalen Erde zu erreichen. Mutter und Vater sehen darauf, dass jede Seele, einschließlich der langandauernden Inkarnationen, energetische Unterstützung, besondere Umstände, spezielle Kodierungen und andere Vorteile bekommen, um ihre speziellen Hoffnungen erreichen und überschreiten zu können.

Die Überraschung kam, als die Inkarnationen nicht nur ihrer Heilung Widerstand leisteten, sondern durch ihre hochtgradig argwöhnische, defensive und feindliche Einstellung zum Leben in den meisten Fällen dagegen rebellierten. Selbst jetzt, da ihre 4-dimensionalen Höheren Selbste zum Tempel des Lichts gegangen sind und Heilung, Wiederherstellung und Liebe erhalten, bleiben die meisten Inkarnationen standhaft aufsässig und resistent. Mutter und Vater springen nun ein, um sie zu unterstützen bei ihrem Kampf, sich genügend von ihrer Programmierung zu befreien, um die immerwährende Sicherheit, Freude und Leichtigkeit des inneren Friedens, den jede Seele besitzt, zu erfahren.


Die unwiderstehliche Einladung

Was zwischen den Inkarnierten und ihrem finalen Wunder-Sprung steht, ist dasselbe für alle, die in dieser Zeit auf der Erde inkarniert haben. In unterschiedlichen Graden haben Schmerz, Selbsthass, Angst, Schuld, Scham, Sklavenleid und Programmierung, die das Ergebnis von Ungleichgewicht und Bösem im Namen des freien Willens sind, jeden Menschen geschädigt. Der Weg heraus ist bemerkenswert einfach.

Zusammen schauen wir nach innen. Wir sehen und wissen, dass wir alle verantwortlich für diese Erfahrung von Projekt Erde sind. Wir akzeptieren wahrheitsgemäß und in der Tiefe, dass wir alle betroffen sind, indem wir unser Herz, unseren Verstand und Willen von Mutter und Vater, von ihrer göttlich liebenden Absicht abgetrennt haben. Wir haben alle Schaden genommen. Wir haben zu Zeiten alle die Dunkelheit vergrößert. Wir müssen uns alle heilen.

Hier ist, wie wir beginnen... wir gestehen uns unsere Rolle ein. Wir sind geduldig und mitfühlend mit uns selbst und miteinander. Wir sehen, dass unser Leben auf der Erde mit Leiden, Angst und Programmierung überflutet ist. Die Programmierung ist so vollständig und eingreifend, dass wir unsere Fähigkeit verloren haben, sie als Programmierung zu sehen. Oft können wir uns kaum ein Leben ohne Programmierung vorstellen.

Mutter und Vater dehnen nun dieses neue und außergewöhnliche Unterstützungsangebot auf euch aus. Es gibt einen funkelnden heiligen Diamanten des Lichts und des heiligen Feuers im Zentrum eures Gehirns. Ein weiterer ist im Zentrum eures Herzens und ein dritter im Zentrum eures Solar Plexus. Stellt euch diese Diamanten von der Liebe von Mutter und Vater entflammt vor. Dehnt gleichzeitig diese innere Lichtsäule in das Zentrum der Erde aus und nach oben durch eure Krone - strebt nach einem Kontakt mit Mutter und Vater. Mutter und Vater haben ein Versprechen für euch.

Wenn ihr das von eurer tiefsten Wahrheit aus tut, werden Mutter und Vater in jedem Fall mit der folgenden Aktivierung reagieren. Zuerst wird Mutter Gott ihre Hand auf euer Herz legen und euer Herz wird heilen und sich öffnen für die Liebe. Als nächstes wird Vater Gott die Verbindung zwischen eurem Willen und seinem göttlichen Willen reaktivieren. Diese Verbindung ist zu einem gewissen Grad in uns allen unterbrochen worden. Schließlich werden Mutter und Vater zusammen jedem Individuum helfen, die dysfunktionalen Pfade im Gehirn, die durch Trauma verändert wurden, wieder aufzubereiten. Sie werden den Prozess der Unterstützung beginnen, die Kanäle im Gehirn von einem fehlgeleiteten Programmierzustand in den Zustand wahrer Realität zu versetzen, in dem ihr die Fähigkeit wiedergewinnt, klar zu sehen und aus dem Zentrum eures Wesens auf das Leben zu reagieren.

Die Heilungsaktivierung, die ihr empfangt, wird mit einer Kalibrierung und Häufigkeit geschehen, die von Mutter und Vater für eure einzigartigen Bedürfnisse bestimmt wird. Dieser wunderbare neue Erlass von ihnen ist ihre warme Umarmung, ihre Ermutigung, ihr großartiges Geschenk der Liebe für die Zielgerade in euer neues Goldenes Zeitalter.

Mutter und Vater möchten euch wissen lassen, sie wollen, dass ihr erfolgreich seid, und sie bieten euch jeden möglichen erhebenden Vorteil.

Mit Liebe und unserer überfließenden Dankbarkeit für alle, die während dieser langen und anstrengenden Herausforderungen durchgehalten haben, sagen wir... wir haben es geschafft, zusammen.


Ich bin euer Bruder, Michael.



Transkribiert durch Christine Burk, 30. Mai 2015, 22:00 Uhr, New York.

________________________________________

1 AdÜ: siehe Zeit der Rechenschaft


Link zur RadioShow von Kathryn: BlogTalkRadio von Kathryn May

Aufnahme der Sendung vom 06.06.2015: Mother's and Father's DNA Activation for Peace


Zum Original: You Are Cherished, Beloved, Safe and Called to Unite!




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

thom ram

06.06.2015

05:08 Uhr

Grossen Dank schicke ich.
Ich stelle den Bericht ein in bumibahagia.com, einverstanden?


Gerhard

06.06.2015

09:20 Uhr

Hallo thom ram,

klar doch - einverstanden!
Diese Botschaft sollte überall verbreitet werden.

Gerhard


Therry

06.06.2015

10:51 Uhr

Schön!!!!! und was ist mit dem David Rockerfeller?! Und - Ich bin unendlich dankbar!


Ruthsaphir

07.06.2015

06:59 Uhr

Ihr Lieben, alles ist großartig - nur frage ich, was ist eigentlich wirklich neu an dem Text, außer ihn neu zu formulieren. Vor über 20 Jahren sprach Michael durch das Medium Cecilia Sifontes genau so. Liegt es an uns, dass alles wiederholt werden muss, weil wir es einfachnicht begreifen?????


Gerhard

07.06.2015

10:23 Uhr

Ich habe mir gestern die ganze Sendung von Kathryn May, Sananda und Mutter Gott angehört, und ich kann sagen: Es hat sich gelohnt. Mutter Gott hat etwa 1 Stunde lang gesprochen, und obwohl ich nicht jedes Wort verstanden habe, war es sehr erhebend für mich, wahrscheinlich auch deswegen, weil noch mehr herübergekommen ist als nur Worte - eine gewisse Stimmung war zu spüren. Das ist eindeutig ein Vorteil gegenüber schriftlichen Texten, die diese Stimmung nur in sehr viel geringerem Maße transportieren können.
Mir ist dabei auch in den Sinn gekommen, dass es nützlich wäre, diese Ansprache zu übersetzen und dann in der Art eines Hörspiels mit möglichst originalgetreuer Melodie in einem Internetradio nochmal auszusenden. Naja... dazu kommt es wohl nicht, jedenfalls so schnell nicht.
Realistischer ist da, dass ich mir die Rede von Mutter/Quelle nochmal in der Aufzeichnung anhöre und dann eine Zusammenfassung plus ein paar Gedanken von mir aufschreibe.

Einen schönen Sonntag wünsche ich allen
Gerhard



Annunaki

Zusammenfassung eines Live-Channelings von Kathryn May und Mutter Gott im Internetradio


Zusammenfassung eines Live-Channelings von Kathryn May und Mutter Gott im Internetradio


Die Erfahrung der Getrenntheit von der Quelle auf der Erde wird jetzt zu Ende gebracht.


Die verhängnisvollen Ereignisse durch den Missbrauch des großen Kristalls von Atlantis und die Folgerung der Quelle daraus.


Die Erwärmung der Erde


Cosmic Awareness gibt bekannt, was die Kabalenpläne für einen Alien-Kontakt Mitte März 2016 gestoppt hat.


Kabalen und Archons halten an ihren Plänen zur Erhaltung ihrer Herrschaft fest.


Mutter Gott erklärt die ätherischen Körper, die als Schutz gegen die Angriffe der Dunkelwesen dienen.


Sananda verhandelt mit den 3D-Kabalen über ihre Aufgabe und bittet die Lichtarbeiter um Unterstützung.


Kathryn May erkundet die manipulativen Klangfrequenzen der Kabalen.


Lady Nada erzählt Einzelheiten von ihrer Genesung und über den weiteren Fortgang der Reinigung auf dem Planeten


Sananda berichtet von den Ereignissen im Seelenhospital und dem Fortschritt der Kabalenseelen.


Erläuterungen von Sananda zum weiteren Fortgang der Rehabilitation der Kabalenseelen


Wie die Kabalen ihr Ende selbst eingeleitet haben.


Gechannelte Infos über die Verursacher der Flugzeugkatastrophen von MH370 und MH17


Einzelheiten zu dem verschwundenen Flug MH370 und der Stand der Dinge im Aufstieg


Warum das Spiritgate Cobra nicht mehr favorisiert


Zum Umsturz in Ägypten


Zum Umsturz in Ägypten


Aufruf für eine Friedensmeditation am Tag der Sonnenfinsternis, 10.5.13


Cobra-Intel zur Säuberung von Untergrundbasen der Kabalen





Letzte Artikel

Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben